Der Winter kann kommen

Zugegeben, die meisten Männer machen sich leider immernoch nicht sehr viel aus Trends und Mode, jedoch wird sich das ab diesem Winter garantiert ändern.
Noch nie gab es so viel Auswahl bei den Schuhtrends für Männer. Egal ob klassische Herrenschuhe, modische Schnurboots oder sportliche Sneaker, diesen Winter ist alles dabei.

Immernoch im Rennen sind „Ugg“-Stiefel für den Mann, obwohl man sich mit ihnen leider noch immer nicht ganz anfreunden kann, da sie eher etwas schlampig und einen Tick zu gemütlich wirken. Nichts desto trotz sind aber gerade diesen Winter gefütterte Stiefel sehr beliebt, weil sie warmhalten und gut aussehen. Erwähnenswert ist auch, dass gerade ein großer Sportmarkenhersteller zusammen mit einem Weltfußballer eine Modelinie herausgebracht hat und diese sich wirklich sehen lassen kann. Die Schuhe sind gewohnt sportlich, bequem und doch sehr modisch und für fast jeden Anlass tragbar.
Bei den Farben herrscht nach wie vor eher Schlichtheit. Passend zum Herbst und Winter halten sich die Farben sehr gedeckt. Verschiedene Schwarz- und Brauntöne geben den Ton an. Der Vorteil ist natürlich, dass Mann nicht lange kombinieren und aussuchen muss, denn Schwarz und Braun passen ja bekanntlich zu allem. Mittlerweile bietet jedes Versandhaus auch Männerschuhe an. Hier können die Herren bequem von zu Hause das Sortiment ansehen und sich ihre persönlichen Schuhtrends bestellen.
Tolle rustikale Stiefel mit Schnürung, dazu eine Blue Jeans, ein weißes T-Shirt und einen dieser kuscheligen dicken Pullis mit den großen Knöpfen wäre mein persönlicher Favorit der Männertrends für den Winter 2012. Viele Internetseiten bieten Stylecoaches an, welche Mann nutzen kann um seinen Style zu verbessern oder sich inspirieren zu lassen. Auf jeden Fall wird Mann, bei all den tollen Trends, diesen Winter nicht barfuß laufen müssen.
GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Der Winter kann kommen”
  1. Marvin sagt:

    Ja, für die meisten aber es gibt auch einige die Mode „groß“ schreiben ;). Für mich ist das aber leider nicht immer so einfach da ich mit Schuhgröße 47 in normalen Schuhläden oft nichts finde. Zum Glück gibt es ja auch Schuhläden und Onlineshops für große Größen. Wenn sich das alle Webseitenbetreiber zu Herzen nehmen würden, wäre ich bestimmt noch stylischer ;).

Hinterlasse einen Kommentar