Perücken und bunte Haare in Wasserfarben

Schon länger haben Stars und Designer Perücken als spielerische Variantion für sich wieder entdeckt. Diese sind inzwischen salonfähig und werden bewusst von Promis auf den roten Teppichen dieser Welt getragen um ihren Look an einem Abend komplett zu verwandeln. Designer wie Jean Paul Gaultier und nun auch Karl Lagerfeld spielen ebenfalls gerne mit diesen Möglichkeiten.

Spätestens seit in diesen Tagen Lagerfeld die Chanel Cruise Collection 2013 in den Gärten von Schloss Versailles zeigte, sind Perücken und auch dezente Farbenspiele eines der Beauty-Themen Nummer eins. Die gesamte Kollektion war angelehnt an Marie Antoinette und deren Gegenspielerin, der Mätresse Madame du Barry. Gemischt wurden die Elemente aus dem 18. Jahrhundert mit modernen Looks und Details.

So auch bei den Haaren: Die Pferdeschwänze der Models wurden mit opulenten Schleifen in Szene gesetzt. Dazu trugen sie Perücken in Wasserfarben wie einem zarten Pink oder Blau. Auch solche zarten Farbspiele sind in diesem Jahr ein absolutes Thema. Man sprüht oder pudert sich die Haare dazu in bunten Farben, die jedoch eher zart als knallig ausfallen. Spannend!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar