Die Interview Launch Party in der ehemaligen jüdischen Mädchenschule Berlin

Naomi Campbell und Herausgeber Vladislav Doronin (Foto: Stephan Schraps/Getty Images for Interview Magazine)

Vergangene Nacht wurde der Launch der deutschen Ausgabe des Interview Magazins in der ehemaligen jüdischen Mädchenschule in Berlin gefeiert. Dabei war die Party gleichzeitig auch die Eröffnung für die neue Location, der neuen Pilgerstätte für Kunstliebhaber, in der Auguststraße in Berlin. Die Herausgeber des neuen Magazins, Bernd Runge und Vladislav Doronin, sowie die Publisherin Anja Schwing luden zunächst zu einem kleinen und exklusiven Dinner im Pauly Saal ein.

Bei der Party danach tanzten über 500 internationale Gäste auf drei Etagen zu den Sounds von Linntronix, Marcelo Burlon und Discodromo. Unter der illustren Partygesellschaft befanden sich unter anderem Topmodel Naomi Campbell, Galerist Vito Schnabel, Maler Julian Schnabel, Schauspieler Jake Gyllenhaal oder seine deutschen Kolleginnen Iris Berben, Sibel Kekilli und Heike Makatsch.

Als Überraschungsgast sang Charlotte Gainsbourg dann um Mitternacht Chansons ihres neuen Albums. Gerard Malanga, der ehemalige Mitarbeiter von Andy Warhol, filmte für die Launch-Ausgabe des Interview Magazin insgesamt 57 internationale Prominente und Kreative in Berlin. Zudem war die Party gleichzeitig Vernissage dieser Screen Tests, welche die nächsten vier Wochen in der ehemaligen jüdischen Mädchenschule zu sehen sein werden.

Die neueste Ausgabe vom Interview Magazin erscheint dann am 29. Februar 2012 im Zeitschirftenhandel. Andy Warhol, der Gründer des legendären amerikanischen Interview-Magazins, hätte wohl seine wahre Freude gehabt!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar