Color-Haar-Beauty von Shu Uemura

Bereits 1968 lancierte der berühmte Make-up Artist Shu Uemura seine erste Make-up- Kollektion. Der Erfolg war so groß, dass er dann zwei Kollektionen pro Jahr kreierte, die immer von der Mode inspiriert wurden und seine Leidenschaft für Schönheit zum Ausdruck brachten. Und auch die Haare macht er schön: Ob um graues Haar kaschieren, coloriertem Haar eine neue Nuance zu verleihen oder sich von saisonalen Farbtrends inspirieren zu lassen.

55 Prozent aller Frauen weltweit haben coloriertes oder gesträhntes Haar, und es gibt leider fast nur einen Moment, in dem die Haarfarbe perfekt ist: nach der Coloration. Im Laufe der Zeit kann die Haarfarbe aber an Intensität und Leuchtkraft verlieren, durch äußere Einflüsse wird farbbehandeltes Haar zudem auch glanzlos, trocken und spröde.

Inspiriert seiner dekorativen Kosmetik überträgt Shu Uemura Art of Hair nun die Farbe auf die Haarpflege und lanciert mit Shu Uemura Art of Hair Color Lustre einen farbintensivierenden Pflegebalsam mit Farbpigmenten: Die Palette enthält fünf verschiedene Nuancen ohne Silikone und Ammoniak. Drei warme Nuancen beleben verblasste warme Farbtöne, zwei kühle Nuancen neutralisieren unerwünschte warme Farbreflexe.Durch Mischen von zwei verschiedenen Nuancen kann Shu Uemura Art of Hair Color Lustre ganz individuell auf den persönlichen Farbton abgestimmt werden.

Eleganz für kühle und klare Blondtöne: Shu Uemura Art of Hair Color Lustre COOL BLONDE belebt blondes Haar und neutralisiert unerwünschte Gelbtöne. Glamour für warme und goldene Blondtöne: GOLDEN BLONDE verleiht goldblondiertem Haar oder matten Strähnen neue Wärme. Für intensives Rot und Kupfertöne: INTENSE RED frischt verblasste Rottöne auf und intensiviert leuchtende Akzente. Für warme und strahlende Brauntöne: RADIANT CHESTNUT veredelt Brauntöne und schenkt warme und leuchtende Schokoreflexe. Ausstrahlung für kühle und kräftige Brauntöne: COOL BROWN intensiviert kühles Braun und neutralisiert unerwünschte Orange- oder Rottöne.

Was drin ist? Seit Jahrhunderten gilt Leinöl in der Kunst als Geheimtipp für atemberaubende Farben. Maler wie Monet oder Hokusai reicherten ihre Farben mit Leinöl an, um die Farben ihrer Kunstwerke zum Leuchten zu bringen und zu fixieren. Moschusrosenöl schützt die Haarfarbe vor dem Verblassen. Es ist bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften und seine hohe Konzentration an Fettsäuren, die das Haar intensiv
nähren. Leuchtende Haarfarbe vom Profi –  we like!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar