Versus: Christopher Kane verlässt Zweitlinie von Donatella Versace

Seit dem Jahr 2009 ist der junge Designer Christopher Kane für das italienische Label Versus tätig und hat damit natürlich den Stil der Zweitlinie von Donatella Versace entscheidend geprägt und vorangetrieben. Nun soll das Label jedoch neu ausgerichtet werden und damit geht auch Christopher Kane neue Wege.

Donatella Versace ließ verkünden, dass sie Versus noch stärker zu einer zeitlosen Modelinie machen wolle und dabei den Fokus vor allem auf eine deutlichere digitale Positionierung legen werde. Dabei setzt sie auch ein Team von jungen Stylisten, Modemachern und Kreativen, die für Limited Editions und besondere Kooperationen eingeladen werden sollen.

Die Ergebnisse werden nicht mehr im Rahmen von Fashion Shows gezeigt, sondern auf exklusiven Events präsentiert werden. Das erste dieser Art ist auf kommendes Frühjahr angesetzt. Damit greift Donatella Versace eindeutig den aktuellen Zeitgeist auf und sorgt so mal wieder für frischen Wind!

Christopher Kane möchte sich nach eigenen Angaben nun verstärkt um sein eigenes Label kümmern. Gerüchte, dass er der Nachfolger von Nicolas Ghesquière bei Balenciaga werde, wurden von ihm dementiert.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar