Lindsay Lohan fliegt bei Ungaro

Noch im letzten Herbst arbeitete Lindsay Lohan für das Modehaus Ungaro als Modeberaterin und war daher auch noch auf der Fashion Week in Paris zu sehen. Doch ihre Kollektion fiel bei den Kritikern gnadenlos durch, weshalb sich das Label auf der jetzigen Modewoche entschieden von Hollywoods derzeit wohl größtem Pechvogel distanziert.

Denn etliche Medien hatten Lohan mit der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion von Ungaro in Verbindung gebracht. Weshalb das Modehaus immer wieder klar machen musste: „Sie ist an dieser Kollektion nicht beteiligt!“. (Wobei es uns allen wohl immer noch ein Rätsel bleiben wird, warum manche Kollektionen toll sein sollen und andere wiederum nicht…)

Doch natürlich ist La Lohan auf der Fashion Week in Paris anwesend. Vielleicht findet sie einen neuen Designer, mit dem sie zusammen arbeiten kann. Bei Galliano saß sie auf jeden Fall in der ersten Reihe…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar