Auf die Tube drücken: Auch Männer brauchen Creme!

Galt Kosmetik bei Männern früher noch als weibisch und lächerlich, wandelt sich dieses Bild zum Glück nach und nach. Für die meisten Männer ist es inzwischen durchaus normal eine tägliche Pflegecreme zu benutzen. Wir Frauen danken es ihnen!

Mindestens einmal am Tag sollten Männer ihre Haut besonders pflegen. Zwar ist die Haut bei den Herren der Schöpfung etwas dicker als bei den Frauen und sie leiden hormonell bedingt seltener unter trockener Haut als das weibliche Geschlecht, jedoch kommt es bei Männern häufiger zu Hautunreinheiten und Co. Auch ein ziehendes und spannendes Gefühl im Gesicht wird den meisten besonders im Winter nicht fremd sein. Die tägliche Rasur reizt die Haut außerdem.

Daher einmal am Tag, am besten morgens, das Gesicht mit einem Reinigungsgel oder einer Reinigungsmilch reinigen und danach eine Gesichtslotion oder eine Creme auftragen. Besonders im Winter können die meisten zu reichhaltigeren Cremes greifen, da die Haut aufgrund des Wetters und der Heizungsluft mehr Pflege braucht.

Neigt man nach dem Eincremen zu einem übermäßigen Glanz, gibt es Pflegeprodukte, die mattieren. Also, Männer, ab und an auf die Tube drücken! ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar