KIDS

Das perfekt ausgestattete Baby

Januar 12, 2014

Fotos: flickr / Nick Harris

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, haben die klugen Eltern bereits vorgesorgt und Kleidung für die ersten Lebensmonate gekauft. Neben Strampelanzügen, Kleidchen, Pullovern und Unterwäsche benötigt das Kind noch eine ganze Menge anderer Dinge. Es braucht ein Kinderbett, einen Wickeltisch, einen Autositz und natürlich auch einen Kinderwagen, in dem es transportiert wird. Babys wachsen sehr schnell und schon nach wenigen Wochen passen die niedlichen Sachen für Neugeborene ihnen nicht mehr. Jetzt muss für Nachschub gesorgt werden, denn das Baby muss oft umgezogen werden. Es kleckert mit dem Brei oder die Windel hält nicht dicht, weshalb Kleiderwechsel bei Babys an der Tagesordnung ist.
Die Krabbelphase
Kinder lernen an jedem Tag ihres Lebens neue Fähigkeiten und gewinnen Erkenntnisse über die Welt. Sie beginnen schon bald mit dem Krabbeln und irgendwann stehen sie auch auf. Jetzt ist es an der Zeit, dass sie die ersten Schritte machen. Dabei helfen ihnen natürlich die Eltern, denn noch sind diese Schritte sehr unsicher und die Babys fallen oft hin. Jetzt ist es besonders wichtig, dass die Kleinen nicht ausrutschen, was zu Verletzungen führen könnte. Deshalb kaufen kluge Eltern und Großeltern ihnen rutschfeste Soxego Kinder Socken. Die sorgen nicht nur für sicheren Stand, sondern sie halten die kleinen Kinderfüße auch mollig warm.
Endlich kann das Kind laufen
Mit ungefähr einem Jahr können die meisten Kinder bereits laufen. Doch auch wenn sie es mit zwölf Monaten noch nicht können, ist das in der Regel kein Grund zur Besorgnis. Denn nicht alle Kinder entwickeln sich gleich schnell und bei manchen dauert es bis zum ersten Schritt ein wenig länger. Doch irgendwann ist auch bei Spätentwicklern der große Moment gekommen, wo ihre kleinen Füße sie vorwärts tragen. Schön, wenn die Eltern dann den Fotoapparat oder das Handy parat haben, um die ersten Schritte ihres kleinen Lieblings einzufangen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.