Dessous

High Heels & Dessous – Ein höchst erotisches Duo

Lady Gaga trägt sie täglich und das hat seinen Grund. High Heels verleihen jeder Frau den Hauch einer Prinzessin. Auf High Heels schwebt man durch den Raum, denn auf Schuhen mit Absatz läuft man aufrechter und durch die Streckung der Wadenmuskulatur erscheinen die Beine straffer und somit eleganter und attraktiver.

Sie eignen sich wunderbar zum Ausgehen. In einer Bar zieht man mit High Heels sogar beim auf die Toilette laufen die Blicke auf sich und im Club erst recht. Hier zeigt sich ein weiterer Vorteil der High Heels: es tanzt sich super mit ihnen.

Ein bisschen Übung gehört jedoch dazu. Denn wer frisch und zum ersten Mal auf High Heels mit 10cm und mehr steht, wird zuerst ein wenig wackelig auf den Beinen sein. Deshalb sollte man vorm ersten Ausgehen ein wenig durch die Wohnung laufen um nicht wie ein Storch zu gehen und so sehr unelegant zu wirken.

Durch häufiges Tragen gewöhnen sich die Beine und Füße an die Schuhe und man bekommt nicht bereits nach 30 Minuten Schmerzen, sondern kann locker eine ganze Nacht auf den schicken Tretern abtanzen.

Die neusten Entwicklungen der High Heels gehen noch weiter in die Höhe, denn Plateau ist in. Auch bei Sandaletten, die gerade im Sommer zu Röcken und Shorts wunderbar aussehen.
Für die, die also viel Wert auf den Bequemlichkeitsfaktor legen, sind High Heels nicht undbegingt geeignet.

Wer jedoch ein wenig Übung und am Anfang ein bisschen ziepen in Kauf nimmt, wird in diesen Schuhen im kommenden Frühling und Sommer einen guten Auftritt landen.

Rating: 5.0/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Hannes Januar 12, 2020 um 3:55 pm

    Danke für diesen Beitrag! Ja, es stimmt: High Heels sind Übungssache. Mal von jetzt auf gleich mit 12cm losstöckeln zu wollen, kann nicht funktionieren. Hier gilt: „Weniger ist mehr!“ und „Übung macht den Meister!“
    Es müssen ja nicht immer gleich 10cm+ sein. Ein schicker Schuh kann auch mit weniger Höhe Eleganz ausstrahlen. Alle Mal besser und erhabener als die allgegenwärtigen Turnschuhe.
    Und ja: der Gang zur Toilette auf hohen Schuhen kann durchaus reizvoll sein und einem als Bühne und Laufsteg dienen.
    Insbesondere als Mann. 😉

    • Antworten Daniel Januar 13, 2020 um 7:28 pm

      Da hast Du Recht, Hannes!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.