Kate Moss liebt fremde Kleiderschränke

Das 37-jährige Supermodel, das in diesem Monat den The Kills-Frontmann Jamie Hince heiratete, verbrachte seine Abende früher gerne in der Gesellschaft ihrer Freundin Jo Wood und besuchte diese oft zu Hause. So konnte die jüngere Moss die Kleidung der 52-Jährigen anprobieren und sich an der großen Sammlung an Vintage-Kleidung erfreuen, die diese zu Hause aufbewahrt.

Wood verrät: „Ich kenne Kate Moss seit Jahren – seitdem sie mit Johnny Depp liiert war. Sie kam immer herüber. Wir haben uns ein bisschen betrunken, sind auf den Dachboden gegangen und haben uns schick gemacht. Sie sagte immer: ‚Oh, mein Gott. Wann hast du das getragen?‘ Und ich: ‚Oh, das ist aus den 90ern… das aus den 80ern'“, erinnert sie sich.

Wood war früher mit dem Rolling Stones-Rocker Ronnie Wood verheiratet und zu Beginn ihrer Beziehung als seine Stylistin tätig. Dem ‚Grazia‘-Magazin berichtet sie über ihren Ex-Mann: „Ronnie hatte immer einen tollen Style. Ich habe kurz nachdem wir uns zum ersten Mal getroffen haben damit begonnen, ihn anzukleiden, als ich ein Teil seiner offiziellen Gefolgschaft wurde. Sowohl Keith Richards als auch Ronnie haben immer gesagt, dass sie gerne Frauen-Kleidung tragen würden. Also nicht die Kleider, sondern Shirts, Mäntel und Jeans“, fügt sie hinzu.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar