Spendenparty von Muschi Kreuzberg: Du hast Angst vor’m U-Bahnhof

Foto: Muschi Kreuzberg

Während wir über das Wetter schimpfen, gibt es andere die frieren. Berlin hat über 10.000 Menschen die obdachlos sind. Und jetzt wo es wohl tatsächlich Winter wird, kommen jene an ihr Überlebenslimit. Doch wo Not, da auch Hilfe. Denn nun wird die Kälte schwitzend weggefeiert.

Das Berliner Label Muschi Kreuzberg und die Zeitschrift Strassenfeger haben sich zusammengetan und feiern diesen Samstag, den 28. Januar 2012, eine dicke fette Party. Dazu sind alle geladen, die feiern wollen. Es wird in die Alte Münze in Berlin gebeten. Eintritt liegt hier bei 7 Euro oder einer Jacke im Gegentausch.

Denn an diesem Abend wird das Berliner Projekt One Warm Winter unterstützt. Es werden alte Jacken von Mutter, Vater, Oma oder einem selbst gesammelt, um Obdachlosen ein wenig Wärme im Winter zu spenden. Der komplette Erlös des Abends geht an die Aktion One Warm Winter und wird in Jacken für Obdachlose investiert.

Es darf sich auf den mysteriösen Hot Or Not Contest, unterkühlte Hostessen, heisse Gefühle und den berüchtigten KPTN-Stripwalk gefreut werden. Musikalisch gibt es von Sacha Robotti, Julia Holz, Palina, Willy Wonka und Co auf die Ohren. Und wer es nicht zur Party schafft, aber dennoch helfen mag, der kann hier ein paar Euro spende.

Samstag, den 28. Januar 2012 ab 22 Uhr
Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar