Campari Kalender 2013: Kristian Schuller inszeniert Penelope Cruz

Wie der legendäre Pirelli Kalender wird auch der Campari Kalender nur in geringer Stückzahl produziert und an Freunde des Hauses geschickt. Man kann die kunstvollen Bilder also nicht käuflich erwerben. Diese Exklusivität macht das gute Stück für viele besonders reizvoll und so ließen sich bereits Größen wie Salma Hayek, Milla Jovovich oder Jessica Alba für ihn abbilden. Die wenigen Besitzer des Campari Kalenders 2013 können dieses Mal Penelope Cruz bewundern.

Starfotograf Kristian Schuller inszenierte aufwendige Bilder mit der Schauspielerin, die sich rund um das Thema Aberglaube drehen. So sieht man Penelope Cruz in tollen roten Roben inmitten von schwarzen Katzen oder zerbrochenen Spiegeln. Die Schuhe stammen von Designern wie Monique Lhuillier und Salvatore Ferragamo und der Schmuck von Chopard.

Warum das Thema Aberglaube? Natürlich wegen der Jahreszahl 2013! Campari betonte, dass man den Menschen mit diesen mythischen Bildern Selbstbewusstsein geben wolle um Aberglaube zu überwinden und die schönen Seiten des Lebens zu genießen. Nun ja, dieser Mut wird wohl nur 9.999 Menschen zuteil, denn auf dieses Stückzahl ist der Campari Kalender limitiert… ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar