John Galliano: Petition gegen seinen Posten als Mode-Professor

Bereits seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass der skandalumwitterte Designer John Galliano schon bald als Mode-Professor an einer renommierten Design-Schule anfangen würde. Seit wenigen Tagen ist nun klar, dass er eine Master Class an der „Parsons School for Design“ in New York übernehmen wird. Bei dieser Entscheidung waren Proteste eigentlich vorprogrammiert…

Und genauso kam es nun auch: Online findet sich eine Petition, in der man sich gegen John Galliano als Lehrer aussprechen kann. Auch wenn die Petition anonym ist, so kommt sie doch offensichtlich von einem Parsons-Studenten. Es sei egal, wie lange seine antisemtischen Äußerungen her seien, heißt es in der Petition, entscheidend sei, dass seine Anstellung als Professor eine Ohrfeige für alle jüdischen Studenten sei.

Bisher haben die Petition noch nicht wirklich viele unterzeichnet. Allgemein sind die Reaktionen eher positiv. Viele Studenten freuen sich offenbar auf John Galliano und haben ihm seinen Ausrutscher vor gut zwei Jahren offenbar verziehen. Schließlich habe er sich entschuldigt und viele sind der Überzeugung, dass jeder einmal absoluten Quatsch von sich gebe, wenn er betrunken ist. Was meint ihr?

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar