Designer

Wer sind die Fashion Queens 2009?

Wie jedes Jahr so hat das People Magazine auch dieses Jahr wieder die Fashion Queens gekürt. In zehn Kategorien wurden an die Frauen Preise vergeben die im vergangenen Jahr besonders stylish waren und so als Trendsetterinnen in die Schlagzeilen eingingen.

In der Kategorie „Roter Teppich“ gewann die englische Schauspielerin Kate Winslet. Sie hatte die besten Auftritte auf dem roten Teppich. Besonders ihren Auftritt bei der diesjährigen Oscar Verleihung würdigten die Juroren. Kate Winslet trug eine asymmetrische Robe in Nacht blau. Das Besondere daran war der elegante 1920er Jahre Stil inklusive passender Frisur und Schuhe.

Neu in Riege der bestgekleideten Frauen 2009 ist Amerikas First Lady Michelle Obama. Sie hat es nach Ansicht der Jury meisterhaft verstanden Elegantes und Schlichtes, Designermode und No-Name Mode miteinander zu kombinieren. Ihr frischer, fröhlicher Mix kam gut an.

In der Rubrik schönste Schwangere räumte Nicole Ritchie ab. Mit der Hilfe eines Schwangerschafts Ratgeber, hat sie in jedem Stadium ihrer Schwangerschaft es immer wieder geschafft, Top gestylt auszusehen ohne ihren Bauch dabei zu verstecken.

Den schönsten Mini trug die Schauspielerin Reese Witherspoon. Die Oscar Preisträgerin trug ihre Minis allerdings auch sehr konsequent. Ganz gleich ob roter Teppich oder Shopping Bummel – Reese trug immer ein Minikleid oder einen passenden Minirock.

Denim Queen wurde Cameron Diaz. Die Schauspielerin trug immer und zu jeden sich bietenden Anlass die perfekte Jeans: Leger oder festlich, Cameron Diaz kam immer in den passenden Jeans.

Den besten „Street Style“ hatte Sängerin Beyoncé Knowles. Sie hatte die schärfsten Hot Pants und die gewagtesten Tops an und wurde so zu einem Modevorbild für Millionen Amerikanerinnen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.