FASHION

Anzahl der Beauty-OPs in den USA steigt weiter an – Kinn-OPs beliebt

April 18, 2012

Dass der Beauty-Wahn in den USA noch ein Stückchen größer ist als bei uns, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht noch einmal lang und breit erklären. So meldete nun der US-Verband der Schönheitschirurgen, dass auch im vergangenen Jahr die Zahl der Schönheitsoperationen angestiegen ist. Vor allem Kinn-OPs seien dabei ein eindeutiger Trend.
Am gefragtesten sind in den USA nach wie vor Brustoperationen. Hier sei die Anzahl 2011 im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent gestiegen. Einen riesigen Sprung machte der Bereich der Lippen- und Wangen-Implantate. Hier wurden bei Männern 49 Prozent mehr als bisher und bei Frauen 47 Prozent mehr eingesetzt.
Einen echten Rekord verzeichnete man jedoch bei Kinn-Implantaten. Bei Männern und Frauen habe sich die Anzahl der Operationen in diesem Bereich um ganze 71 Prozent erhöht, wobei sich mehr Männer für diese Operation entschieden haben als Frauen. Bei vielen Kunden handle es sich um Manager, denn ein starkes Kinn würde mit Selbstbewusstsein und Autorität in Verbindung gebracht, so die Chirurgen. Zudem würde das Kinn und die Kieferlinie als erstes Zeichen des Alterns zeigen. Schön, wenn man sich versucht Selbstbewusstsein anzuoperieren… 😉

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.