Schuhe SPORTS

Sneaker Neuheiten für Frühjahr/Sommer

Fotos: H&M

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm viele neue Sneaker-Trends. Wir erklären, welche Modelle Adidas, Nike und Co. in petto haben und welche Geheimtipps es gibt.

Die Sommer-Trends
Kaum ein Schuh ist bequemer und optisch ansprechender als der Sneaker. Kein Wunder also, dass es auch in der Sommer-Saison 2015 eine Menge neue Modelle zu bestaunen gibt. Den Anfang macht der Hersteller New Balance. Der präsentiert mit dem „Minimus Road 00v2“ einen knallig bunten Schuh, der aufgrund seines ausgefallenen Designs bereits auf verschiedenen Laufstegen zu sehen war.

Besonders ausgefallen ist auch die neue Kollektion von Etnies. Der US-amerikanische Schuhhersteller setzt im Frühling und Sommer auf Modelle mit Blumenmusterung und auffälligen Farbkombinationen. Auch die berühmten Converse Chucks gibt es in dieser Saison mit floralen Designs.

Wiederum von New Balance, ist der „Colorblock“, welcher sich durch starke Kontraste und einen besonderen Patchwork-Look auszeichnet. Viele, auch seltenere Modelle von New Balance haben wir übrigens bei 2sneakers.de gespottet.

Auch Marc Cain setzt auf diesen Look und präsentiert verschiedene Sneaker mit Tweed-Einsatz. Wer es lieber klassisch mag, ist in Frühjahr bei Adidas und Nike an der richtigen Adresse.

Sneaker-Trends von Adidas und Nike
Auffällig, aber dennoch elegant, zeigen sich die neuen Sneaker von Adidas. Der Hersteller setzt auf Kombinationen aus verschiedenen Neonfarben und erinnert damit an die Modelle der 80er Jahre.

Nike mag es ebenfalls klassisch und bringt seinen beliebten „Air Max 1″ in einer neuen Ausführung auf den Markt. Auch der „Air Max 90“ kommt 2015 in einer neuen Ausführung auf den Markt, gehört mit 140 Euro jedoch zu den kostspieligeren Modellen.

Der Sneaker „Adria“ von Adidas Originals ist durch seinen Look, der mit Farbverläufen spielt, sehr außergewöhnlich, hat durch die dunkelroten Farbtöne jedoch auch etwas zurückhaltendes. Genau das richtige für Menschen, die nach einem Sneaker für die Sommermonate suchen.

Der Wedge-Sneaker von Nike ist ein hoher Schuh für Damen, der mit seiner Kombination aus verschiedenen Neonfarben sicher nicht jedermanns Geschmack ist. Trendig ist der Sneaker jedoch in jedem Fall.

Außergewöhnlich trendig
Unter den Sneaker-Trends 2015 finden sich auch wieder einige Schuhe, die alleine durch ihr besonderes Design auffallen. So etwa der „Denimsneaker“ von Diesel, welcher mit Jeansstoff und Nieten gestaltet ist und damit ganz sicher den einen oder anderen Blick auf sich ziehen wird.

Ebenfalls auffällig: Der neue Sneaker von Liebeskind Berlin, welcher mit einer Kombination aus Rosétönen und Leder besticht.

Fila präsentiert mit dem „Tornado P Low“ einen Damen-Sneaker mit grafischem Muster, der in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich ist. Gewählt werden kann zwischen knallbunt und schwarzweiß.

Die Sommer-Saison bringt mit dem Plateau-Sneaker von Ash den Trend der 70er Jahre zurück. Auch hier gibt es wieder verschiedene Ausführungen, die wahlweise in knalligen Farben oder ganz schlicht in Weiß und Gelb daherkommen.

Zu guter Letzt: Sneaker mit Sohle aus Korkimitat. Der Schuh aus dem Hause H&M spricht für den Trend hin zum auffälligen Schuh mit ungewöhnlichen Materialien.

Rating: 5.0/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.