Nicole Scherzinger eröffnet Europas größtes Einkaufscenter

Nicole Scherzinger war Stargast bei der Eröffnung von Europas größtem Einkaufszentrum. Die ehemalige Frontfrau der Pussycat Dolls sang zur Eröffnung des Westfield-Shoppingcenters gestern, 13. September, fünf Songs, die die anwesenden Besucher auf das neue Shopping-Erlebnis einstimmen sollten.

Das Einkaufsparadies Westfield Stratford wurde im Osten Londons errichtet und steht in einer der ärmsten Gegenden der Stadt. Die Erbauer, die zuvor mit Westfield Shepherd’s Bush im Westen Londons das bisher größte Einkaufszentrum Europas erbaut hatten, versorgten die Region durch den Bau ihres neues Mega-Projekts nicht nur mit neuen Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch mit 18.000 neuen Arbeitsplätzen.

In mehr als 300 Geschäften haben Fashionistas und Shopping-Fans ab sofort die Möglichkeit, die Portemonnaies zu plündern und anschließend in einem der 70 Restaurants eine Pause einzulegen. Bereits 200.000 Besucher sollen bereits am gestrigen Eröffnungstag durch das neue Einkaufsparadies geschlendert sein, heißt es.

Als eine der ersten Besucher durfte Scherzinger für ihren Auftritt eine der Rolltreppen des Centers betreten und den Zuschauern im knappen Leder-Outfit mit Fransenbesatz und breitem Hüftgürtel einheizen.

Zuvor hatte die Sängerin Pixie Lott gemeinsam mit dem Bürgermeister von London das rote Band durchschnitten, das den Eingang versperrt hatte. Dieser sagte im Zuge der Eröffnung: „Westfields Stratford City-Projekt setzt den Start für die Veränderung des Londoner Ostens“, und machte damit deutlich, wie wichtig der Neubau für die Region ist.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar