Petra Ecclestone spendet Designer-Schuhe

Petra Ecclestone spendet ihre alten Schuhe.

Die Tochter des Formel Eins-Bosses Bernie Ecclestone hat eine Schwäche für Designer-Kleidung und besonders Schuhe. Viele Paare gibt sie jedoch an eine Charity-Organistaion in Kroatien, das Land, in dem ihre Mutter Slavica Radic geboren wurde, ab. „Ich habe fast eine ganze Sammlung an Schuhen“, enthüllt sie. „Alle drei bis vier Monate verschicke ich eine ganze Ladung nach Kroatien.“ Demnach gäbe es in dem Land nun zumindest ein Örtchen, dessen Frauen mit Designer-Schuhen ausgestattet sind, scherzt sie.

Die 22-Jährige ist dabei nicht der einzige Promi, der sich in Sachen Charity stark macht; auch Model Naomi Campbell vergisst ihre Wurzeln nicht und sieht in ihnen den Grund, aus dem sie sich heutzutage für andere stark macht.

Erst vergangenen Monat wurde bekannt, dass das Model im Oktober im Rahmen des Angel Balls in New York für seine Charity-Projekte geehrt wird. Das Event wird von der Angel Foundation veranstaltet, die sich für die Krebsforschung einsetzt. Denise Rich, die die Organisation ins Leben rief, nachdem ihre Tochter Gabrielle an Leukämie verstarb, lobte das Model als eine „unglaubliche Frau“, die viel für „gemeinnützige Zwecke macht. Sie hat ihre eigene Charity und hat in diesem Sommer viel Geld für Haiti und den Kampf gegen AIDS eingenommen.“

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar