Charlie Sheen: Patent auf Lippenpflegestift

Der Schauspieler Charlie Sheen ist bekanntlich immer für eine Überraschung gut. So hätten neben seinen berühmten Skandälchen und Eskapaden wohl nur die wenigsten vermutet, dass er sich nebenbei auch noch als Erfinder im Beauty-Bereich betätigt. In einer US-Talkshow verriet er nun, dass er auf ein Produkt bereits ein Patent angemeldet habe.

Konkret handle es sich um den Mechanismus für einen Lippenpflegestift, der einfacher zu bedienen sein soll als herkömmliche Produkte. Ja, täglich tun wir uns alle mit dem Öffnen und Schließen von Lippenpflegestiften schwer! ;-) Charlie Sheen erging es jedenfalls nach eigenen Angaben bereits öfter beim Autofahren so.

Mit einem Freund habe er dann an einem einfacheren Mechanismus gearbeitet, den er bereits an eine Firma verkaufen wollte. Dies sei jedoch an den Produktionskosten gescheitert. So versucht Charlie Sheen offenbar weiterhin sein Patent an den Mann oder die Frau zu bringen. Aktuell verkaufe er die Beauty-Produkte auf Parties. Na, wenn das mal nicht nach einer Karriere als Avon Beraterin aussieht…

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Keine Antwort zu “Charlie Sheen: Patent auf Lippenpflegestift”
  1. Ina sagt:

    Hallo Nina, ein super Artikel, besonders der Schlusssatz!!!

Hinterlasse einen Kommentar