14 oz.: Zweiter Berliner Store am Ku’damm!

Den Multilabelstore 14 oz. kennen die meisten Berliner und Fashion-kundigen Berlin-Besucher bereits aus der Neuen Schönhauser Straße. Vor wenigen Tagen feierte 14 oz. die Eröffnung eines zweiten Ladens direkt am Kurfürstendamm und der kann sich wirklich sehen lassen! Auf sage und schreibe 600 Quadratmetern im geschichtsträchtigen Haus Cumberland gibt es einiges zu sehen!

Die Räume zeichnen sich durch sehr hohe Decken, viel Stuck und gewölbeartige Strukturen aus. Die Kleidungsstücke werden in einem gemütlichen und gleichzeitig speziellen Ambiente präsentiert, zwischen ausladenden Lampen, einladenden Sofas und tollen Spiegeln und Holzmöbeln. Das Sortiment umfasst Denim- und Outwear-Marken wie Woolrich, Windsor, Wolverine, G-Star oder Nudie Jeans.

Die Eröffnung des neuen 14 oz. Stores am Ku’damm 193-194 wurde am 25. Oktober fast den gesamten Tag gefeiert. Los ging es für etliche Branchenkenner und Promis bereits ab 14 Uhr, stärken konnte man sich zwischendurch mit Currywurst und Co. und ab 22 Uhr wurde das legendäre „Big Eden“ extra für diesen Anlass reaktiviert. Bei der Party war natürlich auch Rolf Eden persönlich anwesend! Wer dann immer noch nicht genug hatte trank einen Absacker im „King’s Pub“, eine der ältesten Kneipen der Stadt.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “14 oz.: Zweiter Berliner Store am Ku’damm!”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Macher nicht nur wegen der gut laufenden Messe, sondern auch weil vor Kurzem auch der neue zweite 14oz Store in Berlin eröffnet hat und sich damit der Store nun sowohl am Hackeschen […]