Dessous-Trend Sommer 2012: Farbe satt

Mit dem Frühling und vor allem dem nahenden Sommer kommt wie immer Farbe in die meisten Kleiderschränke. Selten wurden die warmen Tage jedoch in Sachen Kleidung so bunt gestaltet wie in diesem Jahr. Was für die Oberbekleidung gilt, lässt sich auch gut auf das Darunter übertragen. So erstrahlen die Dessous im Sommer 2012 in allen möglichen Farben.

Vier aktuelle Trends lassen sich unter anderem gut bei den Lingerie-Marken Marie Jo und PrimaDonna erkennen. Zum einen wäre da der Pastell-Trend zu erwähnen. Die Stücke kommen in leichten und zarten Tönen daher, wobei sie jedoch dank dem Hauch von Farbe nie blass wirken. Am schönsten sehen diese Dessous auf leicht gebräunter Haut aus.

Wer es intensiver und auffälliger mag, der greift zu der Mode-Farbe des Sommers: Knalliges Pink, zum Teil auch in der Kombination mit Orange wird uns in den kommenden Monaten begleiten. Locker leicht kommt der nächste Trend daher: Viele Designer haben sich vom Meer inspirieren lassen und so laden wunderschöne blaue Dessous dazu ein vom Strand zu träumen.

Klassischer und ein genauer Kontrast zu den bisher genannte Trends ist das Spiel mit Schwarz und Weiß, das man in diesem Jahr ebenfalls gut beobachten kann. Hauptsache, die Dessous sind nicht langweilig, denn selten blitzt Unterwäsche so oft hervor wie im Sommer! ;-)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar