GADGETS LITERATUR

Pottermore.com: Ein soziales Netzwerk für Harry-Potter-Fans

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling zusammen mit der Agentur Think und Sony an einer Online-Welt rund um die Geschichten des berühmtesten Zauberlehrlings der Welt bastelt. Das Projekt nimmt nun wieder ein bisschen konkretere Züge an, denn Fans können sich auf Pottermore.com für die neue Beta-Phase registrieren.

Wer Glück hatte, bekam nach der Registrierung irgendwann eine Einladung und durfte dann mit anderen ersten Testern ab dem 31. Juli (bekanntlich Harrys Geburtstag) die Welt von Pottermore erkunden. Der offizielle Start erfolgte am 1. Oktober 2012!

Pottermore wird eine Art soziales Netzwerk für Potter-Freunde. Das Ganze wird fantasievoll angereichert mit Illustrationen, kleinen Spielen und jeder Menge Hintergrundinformationen. Zu haben sind im dazugehörigen Shop dann auch die Potter-Abenteuer als eBook oder Hörbuch. Die Einführung in das Portal soll sich an die Geschichte der Bücher halten.

Man schreibt sich in der Zauberschule Hogwarts ein, geht zum Beispiel in der Winkelgasse shoppen und erkundet dann den Hogwarts Express um seine neuen Mitschüler kennenzulernen. An der Schule muss man sich dann für eines der vier Häuser entscheiden.

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Melissa April 21, 2012 um 5:38 am

    Das ist ja eine nette Idee! Warum hat es sowas nicht schon früher gegeben?

  • Antworten Tanya April 23, 2012 um 3:27 am

    Ich bin bereits Tester und muss sagen, dass Pottermore durchaus liebevoll gestaltet ist und sich JK viel Mühe bei der Seite gegeben hat, aber irgendwie ist das alles nur ein kurzes Vergnügen … Interessant sind lediglich die Kapitel und Hintergrundinformationen, wobei jedoch gerade die Kapitel schnell durchgespielt sind und erst nach großen Zeitabständen ein neues freigeschaltet wird. Das ist sehr schade. 🙁
    Eigentlich war doch der offizielle Start auf den 1. Oktober 2011 ausgelegt? Also klar, wir haben alle mitbekommen, dass sich das extrem verschoben hat, aber gleich um ein ganzes Jahr? Außerdem dachte ich, dass sich ab jetzt bereits jeder registrieren kann. Also zumindest sieht die Startseite so danach aus …

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.