Dessous FASHION PEOPLE

Conchita Wurst wird Unterwäschemodel für Savage X Fenty

Es war eine kleine Sensation, als vor einigen Tagen bekannt wurde, daß Conchita Wurst eine Kooperation mit Savage X Fenty, dem revolutionären Lingerie-Label von Megastar Rihanna eingegangen ist.

Vor zwei Tagen erschienen die ersten Bilder aus einem Fotoserie und einige Stories im Instagram Channel von Conchita aka Tom und begeistern vor allem die Fans auf Instagram. Gerade in einer Zeit der Hochglanzfotos und perfekt retouchierten Katalogkörper ist es extem erfrischend mal einen anderen, sehr analogen Blick auf Lingeriefotografie zu sehen. Irgendwie hat es schon etwas vom Betrachten von alten Polaroid-Fotos.

In einem Beitrag mit der Welt erzählt Tom, davon das bei diesem Fotoshooting vor allem das Thema „gender-fluid“ transportiert werden sollte und warum er mit Rihannas Lingerie-Label zusammenarbeitet.

Es sind die Werte von Inklusion, Diversität und Body Positivity, die ich mit der Marke teile.

Conchita Wurst in der WELT

Wie wichtig es ist, diese Themen immer größer zu bespielen und wie weit der Weg noch ist, um zu einer freien Welt zu kommen, in der sich alle so zeigen können, wie sie es mögen, zeigen leider viele der Kommentare bei der WELT. Dort kommentieren vor allem Männer, die undebedingt anderen mitteilen müssen, daß ihre Toleranz nur bis zur eigenen Sexualprägung reicht. Ich wette, wenn sich dort ein weibliches 90-60-90 Model in gleichen Posen geräkelt hätte, würde es Beifall von eben den gleichen Herren geben.

Wir sind gespannt, welche Neuigkeiten Savage X Fenty und Conchita Wurst noch für uns bereithalten. Auf jeden Fall ist es Zeit, daß sich etwas bewegt.

Rating: 4.2/5. From 5 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.