SPORTS

Runde 2 der BBL: Braunschweig hat gegen die S’Allier Baskets verloren

Bisher sind erst 2 Runden gespielt worden, und das ist erst der Beginn der regulären Saison in der BBL und im Basketball Wetten heute. Hier finden Sie einen Überblick über die letzte Runde.

Braunschweig verliert auf heimischem Platz

Braunschweigs 24 persönliche Fouls verhalfen dem Gegner zu einigen einfachen Freiwurfmöglichkeiten. Xerius Williams war mit 18 Punkten und 8 Rebounds der beste Spieler in der Aufstellung. C.J. Bryce erzielte 19 Punkte und 7 Rebounds. Der angolanische Center Gilson Bango erzielte 16 Punkte und 9 Rebounds für die Gastgeber.

Bayreuths Auswärtsniederlage gegen die EWE Baskets ist sehr wichtig

Bayreuth verlor auswärts gegen die EWE Baskets in einem hart umkämpften Spiel mit 72:76 in Oldenburg. Der amerikanische Point Guard Dewayne Russell sorgte mit 17 Punkten und fünf Rebounds für den Sportwetten Live Sieg. T.J. Holyfield erzielte

  • 11 Punkte,
  • 6 Rebounds.
  • 7 Assists.

Der kanadische Center Kalif Young antwortete für Bayreuth mit 14 Punkten und 9 Rebounds. Beide Trainer haben in diesem schweren Spiel viele Spieler auf der Bank getestet.

In der nächsten Runde spielen die EWE Baskets gegen ALBA Berlin

Das wird mit Sicherheit das Spiel der Woche. Bayreuth spielt gegen die Hamburg Towers und es könnte ein hartes Spiel zwischen den engen Rivalen werden.

Ein sehr spannendes Spiel fand in Bamberg zwischen Hakro Merlins und Brose Bamberg statt. Hakro Merlins hat einen sehr knappen Auswärtssieg gegen Brose Bamberg errungen.

Hakro Merlins entging einer Zwei-Punkte-Niederlage mit 84-82 Punkten. Otis Livingston II führte das Siegerteam mit 19 Punkten und 5 Rebounds an. Christian Sengfelder antwortete mit 17 Punkten und 9 Rebounds. Beide Trainer ließen in einem solch schweren Spiel Bankspieler spielen.

In der nächsten Runde treffen die Hakro Merlins zu Hause auf die BG Göttingen, und das könnte ein ziemlich schweres Spiel werden. Brose Bamberg spielt in Bonn gegen die Telekom Baskets und hofft, dieses Spiel zu gewinnen.

In den letzten beiden Spielen der 2. Runde haben die Bayern Frankfurt in München mit 83:74 besiegt. Ulm verlor zu Hause gegen Göttingen mit 84-93.

Braunschweig – Würzburg

Braunschweig musste eine 89:82-Heimniederlage gegen die Oliver Baskets hinnehmen. Sie trafen 17 von 22 Freiwürfen in diesem Spiel. Braunschweigs 24 persönliche Fouls verhalfen dem Gegner zu einigen einfachen Freiwurfmöglichkeiten.

Vier Spieler der Oliver Baskets punkten zweistellig. Der angolanische Center Gilson Bango kam auf 16 Punkte und neun Rebounds, während der amerikanische Point Guard Braydon Hobbs 18 Punkte und fünf Assists für die Gastgeber beisteuerte. Beide Trainer setzten die Spieler vor den nächsten Spielen auf der Bank ein.

Braunschweig spielt zu Hause gegen EnBW Ludwigsburg und hofft, dieses Spiel zu gewinnen.

Frankfurt – Bayern

Die Skyliners schlugen Bayern München mit 83:74. Die Bayern verwandelten 22 ihrer 24 Freiwürfe in dieses Spiel. Der amerikanische Point Guard Cassius Winston erzielte 23 Punkte und führte das Siegerteam an, während der amerikanisch-serbische Point Guard Corey Walden 17 Punkte erzielte.

Vier Spieler von Bayern München punkten zweistellig. Bayern-Trainer Andrea Trinchieri setzte die gesamte Bank ein und schonte die fünf Stammspieler.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.