Harald Glööckler designt nun auch Häuser

Also, wenn einer was davon versteht, ein ganzes Imperium aufzubauen dann wohl Harald Glööckler: Die Krone des Prince of Pompöös ziert schon Tapeten, Hundebetten, Möbel und Pralinen, und nun – Achtung – kommt das Glööckler Haus. Es wird Petit Palais heißen und wird am 24. Oktober in Berlin präsentiert. Von der Raumaufteilung wird das Petit Palais bei einer Wohnfläche von 220 Quadratmetern sehr variabel zu gestalten sein. Die Ausstattung: energiesparend und baubiologisch.

Virtuell werden die Glööckler Häuser bereits mit den Glööckler-Tapeten bestückt und mit Möbeln von Harald Glööckler eingerichtet – für echte Fans eben ;) Der Vertrieb der Glööckler Häuser erfolgt bundesweit und sogar über die Grenzen Deutschlands in den internationalen Markt hinaus. In einem großen Park-Areal direkt an der Stadtgrenze von Berlin zu Potsdam stehen bereits Grundstücke für die Glööckler Häuser zur Verfügung. Wer möchte, kann dann also direkt vor den Toren Berlins glamouröös wohnen.

Auf Wunsch wird das Glööckler Haus dabei auch mit Keller oder Bodenplatte gebaut. Dem Glööckler-Haus-Bauherren steht zudem bei Bedarf ein professioneller Full-Service-Dienst aus einer Hand zur Verfügung: schlüsselfertig oder sogar möbliert und dekoriert wird am Ende das Haus dem Bauherren übergeben, außerdem lockt der Glööckler-Haus-Finanzierungsservice. Der Verkaufsstart für das Glööckler Haus ist nun im Oktober 2012, der Preis für das exklusive Fertighaus von Harald Glööckler ist allerdings bisher noch streng geheim, er wird bei der Deutschlandpremiere jedoch offiziell verkündet. Ich bin fasziniert – wohnen á la Glööckler, was sagt ihr dazu?

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Harald Glööckler designt nun auch Häuser”
Trackbacks
Was andere sagen:
  1. […] Pompöös zu feiern, zu dem sich in diesem Jahr ja Kollektionen für Tapeten, Möbel, Häuser, Pralinen und auch eine Hundemodekollektion […]



Hinterlasse einen Kommentar