Obsession with an Icon: Die Mercedes-Kampagne mit Natasha Poly zur Fashion Week Berlin

Anfang Dezember wurde das Video zur Mercedes Benz Fashion Week 2016 in Berlin für die Herbst / Winter Kampagne veröffentlicht. In diesem rekelt sich Topmodel Natasha Poly sexy in einem blauen Latex-Outfit. Weshalb das Video unter dem Titel „Obsession with an Icon“ steht, wird spätestens am Ende des Clips klar. Denn nicht nur Poly steht im Mittelpunkt des Videos. Die Kampagne ist vielmehr darauf ausgelegt, den neuen Mercedes-Benz SL 500 zu präsentieren. „Obsession with an Icon“. Der Titel des Videos zur Mercedes Benz Fashion Week 2016 in Berlin verrät den Großteil der dazugehörigen Kampagne. Mercedes-Benz möchte nämlich nicht ausschließlich Mode und Models in den Mittelpunkt des knapp 1 Minute 30 Sekunden langen Clips stellen, sondern eher sein neuestes Meisterwerk präsentieren. Der Mercedes-Benz SL 500 stielt Topmodel Natasha Poly nahezu die Hauptrolle im Kampagnenvideo. Inszeniert wurde der Clip von US-Fotograf Jeff Bark, das Latex-Outfit, sowohl für Model wie für das Auto, stammen aus den Händen von Latex-Designerin Atsuko Kudo.

Im Clip entfernt sich der neue Mercedes-Benz SL 500 am Anfang aus einer Art Garage. Model Natasha Poly bemerkt dies zunächst nicht. Doch sie wird unruhig und beschließt, nach dem Auto zu sehen. In ein blaues Latexkleid samt passender Handschuhe und Stiefel gehüllt, stellt sie auf einem Monitor das Fehlen des SL 500 fest. Am Ende des Clips kehrt dieser wie von Zauberhand an seinen Ursprungsort zurück und bekommt ebenfalls ein eigenes blaues Latexoutfit verpasst. Das Logo von Mercedes-Benz wird zum Schluss ebenfalls in blaues Latex gehüllt und so gesondert in den Mittelpunkt gestellt. Somit dürfte am Ende klar sein: Wo Mercedes-Benz’ Logo drauf ist, wird für Qualität und Eleganz höchster Klasse gesorgt.

Die Modekampagne, welche für den Herbst / Winter 2016 erdacht wurde, vereint Mode mit Technik. Obwohl das Latex den gesamten Mercedes-Benz SL 500 umgibt, ist das Design des Autos sichtbar. Der Latex schmiegt sich eng an, sodass jedes Detail des Autos bemerkbar ist. Für den Clip wurde ein extragroßes Stück Latex angefertigt. Insgesamt misst das Material 130 Quadratmeter. Die Latexhülle besteht aus fünf getrennten Bahnen. Jede Bahn wurde eigens per Hand verklebt und zusätzlich poliert. Polys Outfit wurde aus selbigem Material gefertigt und schmiegt sich ebenfalls wie eine zweite Haut dem Model an. Der Clip für die Mercedes-Benz Fashion Week 2016 wurde extra in Miami gedreht. Dass gerade blaues Latex für die Outfits verwendet wurde, dürfte am Stil von Bark liegen. Typisch für ihn sind ein Spiel mit Farbeffekten. Außerdem beinhaltet sein Stil standardmäßig Hyperrealismus in Kombination mit einem Hauch Pop-Art.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar