FASHION

Duftkerzen: Giambattista Valli für Cire Trudon

März 18, 2014

Fotos: Cire Trudon

Während viele Duftkerzen leider einen ziemlich billigen und penetranten Duft entfalten können, gibt es zum Glück immer mehr Kreationen, die den Raum mit wohligen Gerüchen durchströmen und so schlagartig das Wohlbefinden steigern. Alles andere als neu, aber in diesem Zusammenhand absolut empfehlenswert sind die Kerzen aus dem Hause Cire Trudon.
Die französische Manufaktur gibt es bereits seit dem Jahr 1643! Gearbeitet wird nur mit natürlichen Wachsen und Duftessenzen, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind. In jedem Jahr kann man sich über Special Editions freuen, die in Zusammenarbeit mit bekannten Künstlern oder Designern entstehen.
Bereits 2010 kooperierte Cire Trudon mit dem Modeschöpfer Giambattista Valli. Diese Koop geht nun in eine weitere Runde! Zum einen wird die Duftkerze „Rose Poivrée“ neu aufgelegt: In einem handgefertigten Glas mit schwarzem Zeichen finden sich Essenzen von Rosen und toskanischem Pfeffer, die mit Mandarine und Amber vereint werden. Als Inspiration diente unter anderem die Liebe von Marie Antoinette zu Rosen.
Zum anderen kommen wir dank Giambattista Valli und Cire Trudon in den Genuss der Duftkerze „Positano“, die nach dem bekannten italienischen Badeort benannt ist und einen mit auf eine blumige Reise nimmt: Gardenie, Bergamotte und Neroli treffen auf Orange, Jasminblüten und Magnolie. Zu haben sind die Kreationen ab April 2014.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.