MEN

Modefarbe im Sommer 2012: Weiß

Okay, eigentlich ist Weiß gar keine Farbe, aber wir verbuchen sie jetzt einfach mal unter Trendfarben des Sommers 2012. Während sich in der Herrenmode auf der einen Seite auffällige Muster und knallige Farben tummeln, kann man(n) sich jedoch auch für einen bewussten modischen Gegenentwurf entscheiden.
Geht es nach etlichen Designern dann darf man nicht nur auf einzelne weiße Stücke setzen, sondern sich auch elegant ganz in Weiß kleiden. Dabei sollte man auf einen gewissen Stil achten, damit man am Ende nicht wie ein Krankenpfleger oder ein Oberkellner aussieht. Ein Vorbild wären zum Beispiel wie immer in letzter Zeit die Jahrzehnte der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts, in denen Männer zum Teil in ihrer Freizeit auf weiße Anzüge setzten.


Wunderbar funktioniert dabei natürlich wie immer der Kontrast zwischen Weiß und Schwarz. Zu einem komplett weißen Outfit machen sich beispielsweise schwarze Schuhe gut. Wem dies zu viel ist, der kann natürlich auch zunächst mit edlen weißen Accessoires wie zum Beispiel einem Gürtel oder einem Weekender in Weiß anfangen. Zudem empfiehlt sich zu weißer Kleidung eine leichte Bräune, denn sonst wirkt man schnell viel zu blass.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.