Uncategorized

Das ipod als Schmückstück von digems

März 3, 2013
Digems iPod Schmuck

Digems iPod Schmuck

Wer kennt diese Situation nicht: Das Smartphone wird aus der Hosentasche gezogen, ein kurzer Blick wird auf das Display geworfen oder ein Anruf getätigt und das Gerät verschwindet wieder. Eine völlig neue Idee hat das Münchener Unternehmen digems für das iPod 6G. Das Smartphone wird vom Gebrauchsgegenstand in ein modisches Schmuckstück verwandelt und das ipod kann seinen neuen Platz als Halskette, Anhänger oder Taschenuhr einnehmen.

 

Möglich macht dies das Produkt digems kit 1. Hierbei handelt es sich um eine quadratische Einfassung sowie einer Fassung aus Edelstahl in glänzender Metallfarbe und einer Halterung aus Kunstoff, in der das iphone 6G eingeschlossen wird. Eine Halteklammer sowie ein zusätzlicher Ring sorgen dafür, dass das iphone 6G mit einer beliebigen Halskette, Band o.ä. verbunden werden kann. Der eigenen Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und die Funktion sowie Handhabung des iphone 6G wird trotzdem durch digems kit 1 in keinster Weise beeinträchtigt. Ebenso bleibt der Look des ipod 6G erhalten. Auf der Vorderseite des ipod 6G sind lediglich der Rahmen und die Fassung zu sehen. Abgerundet wird digems kit 1 eigene digitale „Schmuckstücke“ entweder selbst zu entwerfen oder aus der bestehenden Gallerie herunter zu laden, die dann das Display verzieren. Diese Möglichkeit wird von Digems kostenlos zur Verfügung gestellt.

digems kit 1 wird in Deutschland gefertigt und auch der Umweltschutz wird bei dem Unternehmen nicht vernachlässigt. So besteht das mitgelieferte Etui aus 100 Prozent Altpapier.

Weitere Informationen in Wort und Bild findet ihr direkt beim Hersteller auf digems.com in englischer Sprache. Dort könnt ihr auch das Produkt online aus aller Welt bestellen. Ansonsten gibts beim Fashion Insider Magazine gerade ein Gewinnspiel, wo ihr 5 digems gewinnen könnt.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.