EVENTS FASHION MEN

Digital am Puls der Zeit: FENDI Men’s Kollektion Herbst/Winter 2021-2022

Als optimistisches Farbspektakel präsentierte Designerin Silvia Venturini Fendi die kommende Herbst/Winter-Kollektion der Männer in Mailand. Unter dem Titel ‘What Is Normal Today ft. Silvia’ wurde die Fashionshow, des italienischen Traditionshauses, ein Spiel von Licht und Illusionen. Die digitale Inszenierung zeigte die Models in einem verwirrenden Spiegel-Labyrinth, das sie bis ins Unendliche vervielfachte. Akustisch verstärkt durch pulsierende Dance-Pop Klänge.

Am Puls der Zeit feierte Silvia Venturini Fendi die Hoffnung. Die Kollektion spielt mit frischen starken Farben wie Emerald, Zinnober, Safran, Orange, Fuchsia die neben kraftvollen Klassikern wie Kobalt, Schwarz, Grün, Camel und Charcoal eine positive Massage transportieren. Ihre Silhouetten und Formen scheinen zu verschwimmen. Mulitfunktional und mit einem Augenzwinkern verschmelzen Indoor und Outdoor-Living Elemente in perfekter Synthese.

Mäntel und Trenchcoats wärmen in Cashmere Flannel, Satin, gestreiftem Pelz und Shearling und werden durch seitliche Kontraststreifen gebrochen. Diagonal gesteppte Oversize-Daunenjacken umhüllen die Models fast vollständig. Geradlinige Businesstaschen zieren verspielte Logostickereien. Hosen sind aus fließenden Materialien gefertigt. Der Fendi Mann ist zugleich angezogen und leger.

Fendi Art Kooperation

Für die diesjährige Fendi Künstlerkooperation hat sich Silvia Venturini Fendi den multidisziplinäre Künstler und Performer Noel Fielding ins Boot geholt. Er designte eine kleine Capsule Kollektion mit psychedelischen Werken in denen er das berühmte FENDI Logo abstrahierte und den Cosmic Spirit der Saison mit multicolour Scribble Art Ausdruck verlieh. Mit dieser Kreation folgt er nahmhaften Künstlern wie John Booth, @HeyReilly oder Sue Tilley.

Wir erinnern uns, dass 2019 Karl Lagerfeld für diese Gastkünstlerrolle vorgesehen war. Bis dahin hatte dieser schon die Frauenmode des Hauses betreute und zwar seit 1965.

Digital hin oder her, natürlich gab es auch eine Virtual Front Row wo sich Bakar, Nicholas Hoult, Pedro Pascal und Noel Fielding tummelten um nur einige zu nennen.

Bildquelle: @FENDI

Silvia Venturini Fendi, Enkelin der Gründer und Kreativdirektorin der FENDI Männermode und Accessoires.

Rating: 5.0/5. From 6 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.