FASHION

Cowboy-Look – ein Trend, der immer in ist

Ob in Filmen und Spielen oder auf unseren Straßen und den Laufstegen: Cowboys sind beliebt wie eh und je. Lederjacken, Cowboy-Hüte, Jeans und Stiefel sind selbst im 21. Jahrhundert noch Jahr für Jahr Teil fast jeder Runway-Show. Das ist kein neues Phänomen, denn schon seit einigen Jahrzehnten wird der Look kopiert, das war schon unter anderem bei Ralf Laurens Double Denim zu sehen und sogar in den 1950ern zeigte der Rockabilly-Look einige Inspirationen aus dem Wilden Westen.

Es scheint, dass der Style der Cowboys und Cowgirls über die Dekade hinweg immer wieder in neuen Interpretationen auftaucht. Auch in der jetzigen Zeit: Von renommierten Labels wie Dior über Brands wie Ganni bis hin zum Vogue-Cover sind die unterschiedlichsten Cowboy-Outfits heute zu sehen. Mit diesen Tipps lässt sich der Look ganz einfach im Alltag nachmachen, ohne Gefahr zu laufen, verkleidet auszusehen! Das will schließlich keiner.

Cowboys in der Popkultur

Ein Hit, der erst kürzlich die Charts mit einem lauten Yeehaw stürmte, war der Song Old Town Road von Rapper Lil Nas X, der mit Country-Sänger Billy Ray Cyrus den Wilden Westen kurzerhand in die Radios der Welt brachte. Das war jedoch nur ein kleiner Teil, der allgegenwärtigen Cowboy-Welle in unserer modernen Popkultur. Regelmäßig erscheinen neue Filme im Kino, die die Reiter aus dem Wilden Westen der USA auf die Leinwand bringen.
Erst im Dezember 2020 kam mit Neues aus der Welt ein neuer Western-Film heraus, der seit Anfang Februar auch in der Filmbibliothek vom Streaming-Dienst Netflix in Deutschland verfügbar ist. Weitere Hits wie Lone Ranger, A Million Ways to Die in the West und viele andere bringen ebenfalls die Cowboys auf die Leinwand. Sogar in der Serie Westworld marschieren die Roboter im Western-Look über den Bildschirm.

Auch in Spielen schlüpfen Spieler gern in die Rolle der Reiter. Red Dead Redemption 2 von Rockstar Games ist da das wohl wichtigste und beliebteste Beispiel. Doch auch im Bereich der klassischen Spiele sind die Cowboys mit von der Partie. So werden jede Menge Spiele im Online Casino NetBet zur Verfügung gestellt, die sich den unterschiedlichsten Thematiken bedienen. Mit den Cowboys Gold und Dead or Alive Online Slots kommt der Western sogar auf die Walzen der Spielautomaten. Die Cowboys feiern damit in unserer modernen Popkultur längst eine Art der Renaissance. Dies auch in der Mode.

So sitzt der Look

Wer jetzt den legendären Look aus dem Wilden Westen auch modisch in den Alltag bringen will, hat heutzutage jede Menge Möglichkeiten. Wichtig ist es, wie bei so vielen Dingen im Leben, dass mehr nicht immer auch besser ist. Anstatt es mit zu viel Cowboy-Schnickschnack zu übertreiben, ist es ratsam, sich für ein paar kleine Accessoires oder nur ein Teil im Western-Look zu entscheiden. Wer sich die Cowboy-Stiefel überzieht, den Cowboy-Hut aufsetzt, die Lederjacke mit langen Fransen und ein Shirt mit Schulterpasse und Bestickung anzieht, sollte sich gerade lieber auf dem Weg zu einer Mottoparty befinden, anstatt damit durch die Stadt zu flanieren.

Stattdessen kann man sich einfach auf die Boots konzentrieren, die es heutzutage in sämtlichen Formen und Farben gibt, um sie ganz im eigenen Stil tragen zu können. Zum Beispiel kann man aus verschiedenen Stilen von Cowboy-Stiefeln im Online Shop Zalando wählen, um das Paar zu finden, das am besten zu einem passt. Braune Lederstiefel – gern auch Kunstleder – im Cowboystil lassen sich mit legeren Outfits kombinieren, um dem Look nur einen Touch Western zu verpassen. Übrigens ist es hier zu empfehlen, auf die Sporen zu verzichten, die im 21. Jahrhundert nun wirklich nichts mehr zu suchen haben. Anstatt der Stiefel kann man jedoch auch zum karierten Shirt greifen, das am besten in die Jeans gesteckt wird. Wer hier statt einer hellblauen auf eine schwarze enge Jeans zurückgreift, kann den Look etwas abdämpfen. Zuletzt ist natürlich die Lederjacke ein Grundkleidungsstück des Stils. Hier kann man ruhig Mut zu Fransen haben, sollte es jedoch besser nicht übertreiben.

Die Cowboys sind nach wie vor in. Wie auch in der Popkultur finden sie auch in der Mode weiterhin ihren festen Platz und entfalten ihren ganz besonderen Stil, der Dekade für Dekade immer wieder aufgegriffen wird. Es scheint, als wäre der Look ein Trend, der niemals ausstirbt.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.