Tag durchsuchen

Modebranche

    LIVING

    Mutterschutz in der Modebranche: Welche Besonderheiten gibt es?

    Um (werdende) Mütter zu schützen und finanziell zu entlasten, wurde die Mutterschutzverordnung erlassen. Hier sind bestimmte Sachverhalte wie der Schutz der Gesundheit am Arbeitsplatz, Beschäftigungsverbote, Sicherung des Einkommens während des Beschäftigungsverbots und der Kündigungsschutz geregelt. In manchen Branchen greifen die Verbote früher als in anderen. So sind Mütter im Regelfall bis ein paar wenige Wochen vor der Geburt bei Bürotätigkeiten noch aktiv im Job, während Friseurinnen direkt bei Bekanntwerdung der Schwangerschaft die Arbeit niederlegen müssen. Diese Regelungen hängen unter anderem…

    Weiterlesen

  • MEN PEOPLE

    Jimi Blue Ochsenknecht ist "Mode-Sammler"

    Jimi Blue Ochsenknecht kann von Kleidung nicht genug bekommen. Der Sohn von Uwe und Natascha Ochsenknecht ist nicht nur als Schauspieler und Musiker aktiv, sondern könnte sich auch eine Karriere in der Modebranche vorstellen.…