Pirelli-Kalender 2013: Fotojournalist Steve McCurry und Karlie Kloss?

cc by wikimedia/ Christopher Macsurak

cc by wikimedia/ Christopher Macsurak

Der Pirelli-Kalender gehört bekanntlich zu den Highlights in jedem Modejahr. Obwohl nur wenige Auserwählte jemals ein Exemplar dieses exklusiven Kalenders in den Händen halten werden, erregen die kunstvollen und in der Regel auch sehr erotischen Bilder jedes Jahr einiges an Aufsehen.

Nicht nur internationale Stars und Models, die sich hier ablichten lassen, stehen dabei im Mittelpunkt, sondern natürlich auch die Fotografen. Zu nennen wären hier bisher Größen wie Karl Lagerfeld, Mario Sorrenti oder Terry Richardson. Der Pirelli-Kalender 2013 könnte jedoch anders werden als bisher, denn angeblich soll für die Bilder dieses Mal der angesehene Fotojournalist Steve McCurry verantwortlich sein.

McCurry ist unter anderem als Fotograf an Kriegsschauplätzen tätig und hat bereits einige sehr berühmte und bewegende Bilder geschossen. Der Pirelli-Kalender sollte dagegen eigentlich eine leichte Übung sein, oder? Angeblich will McCurry die Frauen dabei erotisch, aber mit mehr Stoff in Szene setzen.

Und es gibt noch ein heißes Gerücht: Model Karlie Kloss soll eine der Schönen im kommenden Kalender sein. Die Bilder müssten bereits im Kasten sein, denn das Shooting war laut einigen Quellen bereits im Mai in Brasilien. Wir sind gespannt und halten euch wie immer auf dem Laufenden!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Pirelli-Kalender 2013: Fotojournalist Steve McCurry und Karlie Kloss?”
  1. sepp sagt:

    Ich bin mal gespannt, wie die Entscheidung ausfallen wird. Über Karlie Kloss würde ich mich freuen.

Hinterlasse einen Kommentar