And Now for Something Completely Different

And Now for Something Completely Different

pinit fg en rect gray 20 And Now for Something Completely Different

Es ist mal wieder Zeit für eine gepflegte Aufschieberitis. Eigentlich wollte ich ja einen Artikel über Corporate Fashion Blogs schreiben und der Mann von der Post hat auch ein paar Liebesgrüße von Clarks und Tommy Hilfiger vorbeigebracht, die kritisch begutachtet werden wollen, es ist still, keiner lenkt ab, ideal zum arbeiten. Also schaue ich erstmal ganz kurz, was die Welt so macht. Und dann fange ich gaaanz bestimmt mit meinem Artikel an.

Das Apple es beim neuen Betriebssystem iOS6 nicht so richtig mit den Karten hinbekommen hat, ok darüber haben wir alle schon einmal abgefeiert und da es Apple wohl nicht hinbekommt mit einem Update, grätscht da nun Nokia mal rein mit dem Projekt HERE und auch Google kommt wohl bald mit eigenen iPhone-Karten. Und mobile lässt es jetzt auch Herr Pallenberg angehen und sagt Tschüss Netbooknews.

Einen richtigen Sneaker-Rotlichtshow liefern Joe Budden und Stephen Jackson ab, in dem sie uns via whudat mal einen Blick in die privaten Sneakersammlungen der beiden Stars werfen lassen. Sabber…

Und da sich viele ja in den letzten Tagen damit beschäftigt haben, wie oder warum Blogger Geld verdienen und warum die so schöne Klamotten von Designermarken haben, hier auch eine Auflistung bei WLT, wie man es wieder los wird. Zum Glück gibt es seit fast zehn Jahren Creativ Commons und immer mehr Contributor.

Während dessen schreitet die Gangnamisierung der Welt weiter voran und Psy legte gleich zwei Mega Auftritte hin. Während PSY bei den AMA´s zusammen mit McHammer die Bühne in Hammertime!Gangnam Style eintunkte, so verpasste er doch bei den EMA´s die Gelegenheit, sich Dschingis Khan an die Seite zu holen und hat stattdessen den Hoff gehasselt. Na ja, nächstes Mal. (ach nee, bei One Hit Wonders, da war ja was.)
Um wem das zu wild wird, geht halt auf diese Party auch wenn die vielleicht nicht so schön wird.

pinit fg en rect gray 20 And Now for Something Completely Different
Hinterlasse einen Kommentar

21