Seiko Astron Uhren

40 Jahre INHORGENTA Schmuckmesse München

Die INHORGENTA MUNICH 2013 feierte vom 22.-25. Februar 2013 ihr Jubiläum. Zum 40. Mal wurde die Messe für Uhren- und Schmuck-Trends ausgerichtet. Zur Feier des Tages konnten Besucher eine zusätzliche Halle erkunden. Die aktuellen Schmuck- und Uhren-Trends der INHORGENTA, gibt es hier im Überblick.

Schaufenster für Luxusmarken
Die Messe ist jedes Jahr das Schaufenster für Luxusuhren in allen erdenklichen Formen und Farben. Dies lockt auch zahlreiche Promis, wie z.B. Claudia Effenberg, zur INHORGENTA. Klassik trifft hier auf Moderne. Dieses Jahr stand vor allem der Bereich Fashion im Fokus der Kollektionen.

Die Highlights der Uhren- und Schmucktrends 2013

  • Casio: Die G-Shock-Kollektion verbindet via Bluetooth die Uhr mit dem Smartphone des Trägers. Das mobile Zeitalter findet hier Gehör.
  • Pranda & Kroll stellten ihre funkelnde Schmuckmarke „CAI“ erstmals vor
  • Highlight war u.a. die Seiko Astron Kollektion. Diese Uhr ist die erste Funkarmbanduhr mit GPS-Zeitzonenerkennung, die für alle 39 Zeitzonen der Erde gilt.

NEU: Die siebte Halle
In der siebten Halle wurden passend zum Jubiläum fashionlastige Schmuck- und Uhren-Kollektionen präsentiert. Auch Accessoires fanden in dieser neuen Halle ihren Platz. Dieses Jahr stellten auch viele Newcomer ihre Ware an einem eigenen Stand aus. Darunter Margaretha Heldt als Nachwuchs-Goldschmiedin. Die „Charming“ Armbänder kamen bei den Besuchern mehr als gut an. Die Nachfrage nach Titan steige auch immer mehr, so Stephan Knödler von der „Titan Factory“.

Erstmals ging man auch in Richtung Kommunikation neue Wege und startete eigens einen Inhorgenta Blog, zu dem dann auch bekannte Blogger eingeladen waren, um über ihre Messeneuigkeiten von der Inhorgenta zu berichten. So gab es unter anderem spannende Berichte von Zeitgeschmack, Flirting with Fashion, Jewelblog, Lapetiteolga und Mangobluete über die Inhorgenta. Wir waren ebenfalls vor Ort und sind als regelmäßige Besucher immer noch verzaubert von der Bandbreite der Aussteller und finden die Erweiterung um fashion-lastigere Marken sehr gelungen.

Die Messe fand zum 40. Mal auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Mehr als 1.230 Aussteller aus 38 Ländern zeigten ihre Uhr- und Schmuckneuheiten dem breiten Publikum.

Hinterlasse einen Kommentar

21