Chiara Ferragni eröffnet eigenen Flagship-Store in Mailand

Social Media Superstar Chiara Ferragni verursachte in Mailand kürzlich einen Massenauflauf als sie dort offiziell ihren ersten eigenen Flagship-Store eröffnete. Dicht gedrängt tummelten sich die Fans der italienischen Blogger Ikone in der Fußgängerzone vor dem Geschäft um einen Blick auf Chiara zu werfen, denn hier trifft man sie nur noch selten an. Signorina Ferragni hat ihren Lebensmittelpunkt längst nach Los Angeles verlegt von wo aus sie weltumspannend sich selbst zur Marke macht.

Seit dem 23. September können in dem Laden in der Via Vincenzo Capelli 5 Ferragni-gebrandete Produkte gekauft werden. Schuhe, Taschen, Handyhüllen, Schmuck etc. allesamt Produkte für die 30-Jährige Chiara ihren Namen gegeben hat. Rechtes Auge auf, linkes Auge zu! Die meisten von ihnen tragen Chiaras Logo in Form des wimpernklimpernden Augenpaares.

Ihr neuester Coup ist die Zusammenarbeit mit dem Mineralwassergiganten Evian. Schon oft hatte sich der französische Konzern in der Vergangenheit mit großen Designern zusammen getan. Diesmal ist Influencerin Chiara für den Look der neuen limitierten Flaschen-Edition verantwortlich. Das kühle Nass à la Chiara Ferragni wird ab Oktober in den Handel gehen und dann in ausgesuchten Hotels, Cafés, Restaurants und im Einzelhandel erhältlich sein. Preislich gesehen ein teures Vergnügen die kleine Flasche mit 0.33ml soll bei 4 Euro liegen und ist damit eher ein Liebhaberstück als ein Statement für bewusste Ernährung.

Bildquelle im Artikel: Instagram/chiaraferragnicollection
Beitrag enthält einen Affiliate Link

GD Star Rating
loading...
Chiara Ferragni eröffnet eigenen Flagship-Store in Mailand, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Kommentare sind geschlossen.