Designer

Tod's: Derek Lam nicht mehr Kreativchef!

März 14, 2012

cc by wikimedia/ Cihcvlss

cc by wikimedia/ Cihcvlss


Es ist eindeutig das Jahr des Kreativchef-Wechsels in der Welt der Mode. Nach Traditionshäusern wie Dior oder Yves Saint Laurent tut sich nun auch etwas beim italienischen Modelabel Tod’s. Seit längerem gab es hier bereits Gerüchte, dass Designer Derek Lam das Haus als Kreativchef verlassen würde, nun ist es offiziell: Auch Derek Lam wird noch in diesem Jahr einen Neuanfang machen!
Seit dem Jahr 2006 arbeitet der US-Amerikaner als Kreativchef für das italienische Traditionshaus Tod’s. Dabei entwarf er immer wieder Kreationen, die cool und elegant zugleich waren. Die Stücke bewegten sich immer zwischen einer gewissen Raffinesse und Einfachheit und wurden zu so manch einem Lieblingsstück der Fashion Victims weltweit.
Derek Lam führt bekanntlich unter seinem Namen auch eine eigene Modelinie. Ob er sich in Zukunft dieser verstärkt widmet oder zu einem anderen Modehaus wechseln wird, ist noch nicht klar. Die Zusammenarbeit zwischen Tod’s und Derek Lam endet im September dieses Jahres und dann werden wir ja sehen wie es auf beiden Seiten weitergeht. Ein Nachfolger für den Designer steht laut Tod’s ebenfalls noch nicht fest.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.