Make-Up

Terre des Femmes: Make-Up-Aktion gegen häusliche Gewalt

cc by flickr/ re_

cc by flickr/ re_

Normalerweise schminken wir uns, um uns etwas Gutes zu tun, um besser auszusehen etc. Doch leider gibt es natürlich auch Frauen, die Make-Up dazu benutzen müssen um die Folgen von häuslicher Gewalt zu verstecken. Die Hilfsorganisation Terre des Femmes wollte nun mit einer entsprechenden Aktion auf das Problem der häuslichen Gewalt aufmerksam machen, von dem alleine in Deutschland schätzungsweise jede vierte Frau betroffen ist!

Im Sony Center am Potsdamer Platz wurde dafür ein Stand aufgebaut, an dem sich Frauen angeblich kostenlos schminken lassen konnten. Dabei sollten sie vor allem das Make-Up „The Truth“ ausprobieren. Statt einem schönen frischen Teint wurde ihnen jedoch ein blaues Auge geschminkt.

Auf der Verpackung des Make-Ups wurde über häusliche Gewalt sowie die Hilfsorganisation Terre des Femmes aufgeklärt. Wie genau dies aussah, könnt ihr in folgendem Video sehen. Darin finden sich natürlich auch alle Informationen für Spenden:

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.