FASHION SPORTS

adidas x RUN DMC

Fotos: adidas

Was haben eine amerikanische Hip-Hop-Band, die vor allem in den Achtzigern sehr erfolgreich war, und die „Adolf-Dassler-Sportschuhfabrik“, die 1949 gegründet wurde, gemeinsam? Nicht viel? Oh doch! Die kultige Hip-Hop-Band Run DMC und der Sportartikelhersteller Adidas haben sich für eine gemeinsame Kollektion zusammengetan!
Die Kult-Band, die in den 80ern unter anderem mit „It’s Like That“ große Erfolge feierte, ist nun in Form Ihres Labels unter anderem auf den Sweatshirts der deutschen Traditionsmarke vertreten. Die gesamte Kollektion ist – wie sollte es anders sein – im Stil der guten, alten Achtziger gehalten. Eine Zeit, in der Hoodies und Sweatshirts nicht nur zum Sport getragen wurden und T-Shirts vor allem eins, nämlich bequem sein mussten. Entgegen der „Farbenpracht“, die uns diese Epoche beschert hat, zeigt sich die Kollektion von Adidas aber eher in gedeckteren Farben von weiß über grau bis schwarz. Auf allen Shirts der Reihe prangt das Logo von Run DMC in schwarz bzw. weiß und rot. Darunter findet sich das Adidas-Logo, das, wie das Auge des langjährigen Adidas-Trägers sicher erkennt, in eben dieser Zeit die Kollektionen des weltbekannten Sportartikelherstellers zierte: Der adidas-Schriftzug mit dem Dreiblatt.

Highlight der Kollektion sind jedoch die Sneaker mit Lederfütterung. Als besonderes extra gibt es eine normale sowie eine breite Schnürung und eine elastische Zungenkonstruktion, durch die man die Möglichkeit hat, die Sneaker auch ganz ohne Schnürsenkel zu tragen. Ein Paar dieser Kult-Schuhe kostet etwa 130 Euro, während sich die Kosten für die verschiedenen Shirts im Rahmen von 40 bis 100 Euro bewegen. Alles in allem kann man wohl sagen, dass Run DMC und Adidas wohl doch so einiges miteinander zu tun haben.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.