GADGETS

Instagram als Geschichtenerzählplattform nutzen

Fotos: Instagram / Shelley Jackson

Das Instagram nicht nur als Fototagebuch benutzt wird, sondern auch für künstlerische Projekte, ist ja nichts Neues. So zum Beispiel Anna Sterntaler, deren #oneoutfitaday Instagram-Feed inzwischen auch zu einem Quartett oder Outfit-Memory taugen würde. Oder der Film von Thomas Jullien, der 852 Instagram-Fotos von 852 verschiedenen Nutzern zu einem Kurzfilm zusammengebastelt hat:

Ganz neu, via Goodreader, entdeckt haben wir den Account von Shelley Jackson, die über den Instagram Feed eine Geschichte im Schneckentempo erzählt. Wort für Wort malt sie die Geschichte in den Schnee und bringt so die Story voran. Fragt sich nur, was sie macht, wenn der Schnee ausgeht. Ich tippe auf ein abruptes Ende.
Wir sind natürlich auch auf Instagram unterwegs und zeigen Euch dort unsere Outfits und Bilder von den Events, die wir besuchen. Und falls Ihr noch keinen Instagram Jahresrückblick für 2013 habt, dann gibt es hier das Instagram Jahresrückblick Tutorial.

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.