Models PEOPLE

Vogue im April: 25 Jahre Claudia Schiffer als Covermodel

Fotos: Condé Nast

Vor genau 25 Jahren feierte Supermodel Claudia Schiffer ihre Premiere als Covermodel der deutschen Vogue. Grund genug, dass die Modebibel dieses Jubiläum gemeinsam mit dem Model feiert. Claudia Schiffer ist daher nicht nur auf dem Cover zu sehen, sondern spricht in einem ausführlichen Interview über ihre Karriere, über Luxus und das, was sie am liebsten noch lernen würde.
Luxus und Wohlstand würden für sie vor allem die Freiheit bedeuten, ihren Tag selbst einteilen zu können. Sie habe das Glück, sich ihre Arbeit aussuchen zu können und so die Möglichkeit, die Zeit, die sich mit ihrer Familie verbringen wolle, freizunehmen. Dies sei ein großes Privileg. Am Älterwerden schätze sie vor allem, dass sie immer mehr wisse, was ihr wichtig ist und was nicht. Auf die Frage, was sie tun würde, wenn sei einen Wunsch frei habe, gibt Claudia Schiffer die überraschende Antwort, dass sie am liebsten kochen lernen würde.
Unter allen April-Ausgaben der deutschen Vogue am Kiosk finden sich übrigens 100 Exemplare, die von La Schiffer handsigniert wurden. Mit ein bisschen Glück, ergattert man solch ein Magazin… Zudem liegt generell wieder einmal eine neue Ausgabe von Vogue Business bei mit viele spannenden Themen rund um erfolgreiche Frauen.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Aldona März 13, 2014 um 4:23 pm

    …und ich bin SEHR überrascht, dass eine Frau die über 40 Jahre alt ist und 3 Kinder hat, NICHT KOCHEN KANN…

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.