Schuhe

Dsquared Herbst/Winter 2011/2012: Kufen als Absätze

Wer sich ein wenig in der Welt der Mode heimisch fühlt, weiß, dass die Designer von Dsquared nicht gerade bekannt für ihre schlichten Kreationen sind. Bei ihnen darf es immer ein bisschen schräger und wilder zugehen. So treffen in ihrer Kollektion für Herbst/Winter 2011/2012 Schlittschuhe auf Western-Styles.
Ja, ihr habt richtig gelesen: Auf der einen Seite tragen die Models derbere Kleidungsstücke aus Leder und Co. und auch die für Dsquared fast schon obligatorischen Cowboy-Hüte dürfen nicht fehlen, auf der anderen Seite sollte man bei der Show mal ganz genau auf die Schuhe gucken.


Bei einigen der High Heels haben sich die Designer Dan und Dean Caten von Schlittschuhen inspirieren lassen und Schuhe kreiert, die statt Plateau- oder Pfennig-Absätzen eine Art von Kufen haben. Nun ja, die Models scheinen damit zumindest ganz gut über den Laufsteg zu kommen… Vielleicht kombinieren wir in diesem Winter wirklich einfach Schlittschuhe und High Heels und gleiten über die vereisten Straßen. Naja, man wird ja mal träumen dürfen! 😉

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.