Uncategorized

Gute Musik braucht gute Töne

Teufel Heimkinoset

Teufel Heimkinoset


Wieder einmal gehen die Casting-Sendungen in die neue Runde! Sendungen wie „das Supertalent“ sorgen für hohe Einschaltquoten und einen garantiert aufregenden Abend vor dem Fernseher. Egal ob Opernsängerin, atemberaubende Tänzer oder Menschen, die sich in einem Kanonenrohr durch die Luft schießen lassen: es darf gestaunt werden! Für die nötigen Lacher ist ebenfalls gesorgt, denn wie Dieter Bohlen auch öffentlich zugibt, bilden peinliche Auftritte mit Fremdschäm-Garantie einen großen Teil der Sendung.
Boxen sind das A und O
Wer die wirklich guten Show-Acts richtig genießen will, sollte einen großen Bildschirm haben und über gute Boxen verfügen. Gerade bei außergewöhnlichen Tanzauftritten mit speziellen Beats oder bei Musik-Auftritten, bei denen Nachwuchs-Musiker mit ihrem Stimm-Volumen überzeugen, verpasst man einiges, wenn man nur die Boxen des Fernsehers nutzt. Man glaubt es kaum, welchen Unterschied gute Heimkino Systeme ins Wohnzimmer zaubern. Ein guter Bass und der Allround-Sound von gut platzierten Boxen bringen ein echtes Kino-Gefühl in jedes Wohnzimmer.
Dabei muss es auch nicht immer die Profi-Ausstattung sein, denn bei den Systemen gibt es große Unterschiede. Einsteiger-Systeme sind da auch schon für wenige hundert Euro erhältlich und liefern trotzdem gute Qualität und ein Top-Design. Schmale Säulen sorgen dafür, dass die Box nicht das erste ist, was man im Wohnzimmer wahrnimmt. Und falls die Boxen doch einmal auffallen, dann in jedem Fall positiv! Wer es etwas professioneller mag und für den Sound alles bedeutet, der kann schon einmal ein Profi-System wählen, das den High-End-Klang nach Hause bringt. Hier fühlt man sich schnell, als säße man im Publikum und würde die Show live miterleben. Allround-Systeme, gute Bässe und die Beschallung von Räumen bis zu 50 qm sind da locker drin. Das ist ein echtes Erlebnis, wenn man Freunde und Verwandte zu einem fetzigen TV-Abend einlädt. Jede Casting-Show wird zum unvergesslichen Erlebnis, genauso wie jeder Film dank des unvergleichlichen Sounds unter die Haut geht.
Frieden im heimischen Wohnzimmer
Wenn man einen Film sehen möchte, während die Ehefrau auf der Couch ein Buch lesen möchte, kann man statt zum Heimkino-System auch einmal auf gute Kopfhörer zurückgreifen. Hochwertige Kopfhörer, die gepolstert sind, bieten dabei einen guten Tragekomfort und werden auch nach stundenlangem Tragen nicht unbequem. Wenn die Ohren komplett umschlossen sind, werden die anderen Geräusche von außen fast komplett ausgeschlossen und ein guter Sound ist garantiert. Auf ins Fernseh-Vergnügen!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.