Uncategorized

2 Broke Girls: Freche Sprüche und der Traum von Cupcakes

August 20, 2012

cc by wikipedia / JJ. Duncan


Mit “2 Broke Girls” schickt Pro7 am 28. August eine neue Sitcom ins Rennen, die es in den USA innerhalb kurzer Zeit auf den vordersten Plätzen der beliebtesten Sitcoms geschafft und sich eine große Fangemeinde erobert hat. Mit frechen Dialogen und Ironie versuchen die beiden Hauptdarstellerinnen nun auch, den deutschen Markt zu erobern.
In der Sitcom „2 Broke Girls“ versuchen die beiden chronisch abgebrannten Freundinnen Carolin Chambers (Beth Bers) und Max Black (Kat Dennings) mit die Tücken des Alltags zu meistern und an 250.000 Dollar zu kommen, um ihren Traum vom eigenen Cupcake-Geschäft wahr werden zu lassen. Die beiden Freundinnen können gegensätzlicher nicht sein. Während sich die ehemalige Millionärin Carolin plötzlich mit harter Arbeit und einem Leben ohne Luxus konfrontiert sieht, nachdem ihr Vater sein Vermögen an der Börse verloren hat, musste sich die um keinen flotten Spruch verlegene Max bereits jeden Penny in ihrem Leben hart erarbeiten. Das ungleiche Paar arbeitet zusammen im Williamsburg-Diner in Manhattan, in dem sie von ihrem koreanischen Chef Han Lee tyrannisiert werden, den schlechten Sexwitzen von Koch Oleg ausgesetzt sind und sich mit dem lethargischen Kollegen Earl, einem ehemaligen Jazzmusiker, herumschlagen müssen. Aber auch wenn bei sämtlichen Plänen der beiden, das notwendige Geld aufzutreiben, schief geht, was auch nur schief gehen kann, gibt es keine Situation, die die beiden nicht mit flapppsigen Sprüchen und viel Eigenironie meistern können.
Entwickelt wurde die Serie von Michael Patrick, der bereits für die wunderbaren Geschichten rund um Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda in “Sex and the City” verantwortlich war, in Zusammenarbeit mit der in den USA äußerst erfolgreichen Komödiantin Whitney Cummings. In den USA ging die erste Staffel bereits im September 2011 beim Sender CBS auf Sendung. Nach dem überaus erfolgreichen Start wird die zweite Staffel der Serie bereits im September 2012 ausgestrahlt.
In Deutschland wird die Serie jeweils dienstags um 21.15 Uhr, zwischen den Top-Serien „Two And A Half Men“ und „The Big Bang Theorie“ zu sehen sein, womit ein unterhaltsamer Dienstagabend gesichert sein wird. Der Titel der Pilotfolege, „Jeder braucht mal Hilfe“, ist auch für die nachfolgenden Episoden Programm. Auf Blu-Ray ist die Sitcom jetzt bereits in der englisch sprachigen Originalfassung erhältlich.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.