FILM TV SERIEN

Couch-Ritual für die Winterzeit: This is us – Gewinnspiel mit Soundtrack zur Serie

Was für ein Januar. Es ist kalt, grau und nass. So weit, so normal, dass Social Distancing verordneter Maßen jedoch zum guten Ton gehört, macht den meisten viel mehr zu schaffen. Höchste Zeit für ein paar Tipps und Tricks um die Quarantäne zu überstehen.

Sobald es draußen dämmert, heißt es zu Hause Rituale schaffen, damit man Abstand zum Alltag zum gewinnt. Ganz eindeutig, man braucht ein Lachen um die Langeweile zu überstehen, der richtige Moment eine Serie anzufangen. Im Disney Channel startet heute mit viel Emotionen und Herz „This is us – Das ist Leben„. Diese preisgekrönte Erfolgsserie ist ein echtes Highlight, das vielleicht noch nicht jeder auf dem Schirm hat.

Worum geht es in der Serie?

Hier spielt das wahre Leben und zwar das von Familie Pearson. Über verschiedene Lebensabschnitte hinweg verfolgt man, wie sie auf ihrem ganz eigenen Weg die Turbulenzen zwischen Kindern, Eltern und Freunden mit Liebe, Partnerschaft und Arbeit meistern. Das bietet im Großen und im Kleinen viel Potenzial für alltäglichen Wahnsinn, Herzschmerz oder auch Schicksalsschläge.

Milo Ventimiglia („Gilmore Girls“) übernimmt neben Sterling K. Brown („American Crime Story“) und Mandy Moore („Nur mit dir“) die Hauptrolle in der Geschichte. Und das so einfühlsam, dass nicht nur das amerikanische Publikum mit jeder neuen Staffel mitfiebert sondern die Serie auch mit Preisen überhäuft wird.

Sendetermine This is Us -Das ist Leben

„This is Us – Das ist Leben“ Staffel 1-3, läuft ab dem 05.01.2021 immer dienstags in einer Doppelfolge um 20.15 Uhr im Disney Channel. Im Anschluss zeigt Disney die exklusive Free TV-Premiere der vierten Staffel!

Gewinnspiel beendet

Pünktlich zum Serienstart verschenken wir etwas gute Laune und verlosen den Soundtrack zur Serie „This is Us – Das ist Leben“.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, teilt mit uns seine beste Strategie um mit der aktuellen Situation umzugehen. Wir sind gespannt auf eure Tipps gegen den Corona-Blues. Schließlich kann keiner wissen, wo dieses neue Jahr 2021 mit uns hin will und wir werden uns weiterhin in Muße und Geduld üben müssen.

Teilnahmebedingungen:
Ihr seid über 18 Jahre alt und lebt in Deutschland, dann hinterlasst einen Kommentar hier unter dem Beitrag oder auf unserer Facebook-Seite.

Wenn ihr den Beitrag teilt oder an Freund bzw. Freundin verlinkt erhöhen sich eure Gewinnchancen, es ist aber kein Muss.

Teilnahmeschluss ist am 10.01.2021 um 23:59. Der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt und schriftlich je nach Möglichkeit per E-Mail via Facebook informiert.

Für den Versand erfragen wir eure Versandadresse. Die Daten ( Namen, Mailadressen, Anschrift) werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und nach erfolgreichem Versand gelöscht.

Nur eine Teilnahme pro Person. Versand nur innerhalb Deutschlands. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Gewähr. Keine Barauszahlung des Gewinns.

Wir wünschen allen viel Glück! Bleibt gesund!

Rating: 5.0/5. From 5 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

40 Kommentare

  • Antworten Klara Januar 5, 2021 um 4:24 pm

    Spazieren gehen 🚶‍♀️ gehört zu meinen festen Ritualen seit dem letzten Jahr.

    • Antworten Anne Januar 5, 2021 um 5:07 pm

      Damit bist du am Puls der Zeit – Spaziergänge sind der Massensport schlechthin geworden.

      • Antworten Gerlinde Kaneberg Januar 6, 2021 um 6:59 pm

        schau meine lieblingssendungen an

  • Antworten Sten Januar 5, 2021 um 4:35 pm

    Meditation hilft mir, man muss sich darauf einlassen und

    • Antworten Anne Januar 5, 2021 um 5:06 pm

      Toll, wenn man dazu die Ruhe findet. Das ist bestimmt heilsam.

    • Antworten Björn Januar 7, 2021 um 7:41 am

      Viel raus in den Wald und Gelassenheit sind meine besten Corona-Strategien.

  • Antworten Lars Januar 5, 2021 um 6:19 pm

    Ich habe keinen Corona Blues. Für mich hat sich durch Corona nichts verändert.

    LG

  • Antworten Kaeptn Januar 5, 2021 um 9:31 pm

    Nach draußen gehen und eine Runde joggen hilft mir sehr.

  • Antworten Mattes Januar 5, 2021 um 11:28 pm

    Wir haben unsere Heimsauna wieder aktiviert, das hilft uns sehr.

    LG 🙂

  • Antworten Tanja Januar 6, 2021 um 9:06 am

    Ich genieße die Zeit mit meinem Mann und wir gehen zusammen viel spazieren

  • Antworten Winnie Januar 6, 2021 um 10:52 am

    Ich bin mit meinem Schatz 4 mal die Woche von März bis Oktober spazieren gegangen. In der kühlen Jahreszeit sind wir etwas nachlässig geworden und momentan gehen wir garnicht mehr. Dafür haben wir zu Hause so einiges getan und räumen Möbel etc. herum und gestalten unser Heim etwas neu. Außerdem lese ich mehr und genieße die Zeit schön im warmen zu sein wenn es draußen regnet oder kalt ist.

  • Antworten Rene Stoldt Januar 6, 2021 um 1:24 pm

    gute musik <3

  • Antworten manusan Januar 6, 2021 um 3:08 pm

    Zum einen hilft mir gute Musik beim Entspannen, zum andern einfach die Möglichkeiten nutzen sich virtuell mit Freunden und Familie zu treffen. Mittlerweile sogar schon mit den Eltern an einem Zoom-Gottesdienst teilgenommen. 🙂

  • Antworten Petra Januar 6, 2021 um 3:28 pm

    Raus in die Natur bei Wind und Wetter, das macht den Kopf frei!!

  • Antworten Claudia Januar 6, 2021 um 3:29 pm

    Spaziergänge und VR (v.a. Beat Saber) zocken

  • Antworten Irina Januar 6, 2021 um 3:43 pm

    Nach draußen gehen und joggen durch den Wald.

  • Antworten Udo Januar 6, 2021 um 4:37 pm

    Spazieren gehen und Fahrrad fahren

  • Antworten Auroraluna Januar 6, 2021 um 4:49 pm

    Mein Mikrophone und einen tollen Song anmachen und lauthals mitsingen wirkt definitiv wahre Wunder.

  • Antworten Susanne Januar 6, 2021 um 5:58 pm

    Ich gehe jeden Tag spazieren und mach zu Hause Sport.. das hilft mir in dieser Zeit

  • Antworten Tom Januar 6, 2021 um 6:03 pm

    Eine gute Serie lässt alle Sorgen verfliegen.

  • Antworten Sascha S. Januar 6, 2021 um 6:11 pm

    Vor allem Sport und Freunde zumindest virtuell treffen

  • Antworten Marcel Wegner Januar 6, 2021 um 6:17 pm

    Ich genieße die Zeit mit meiner Familie.

  • Antworten Anne Januar 6, 2021 um 6:48 pm

    Mein Tipp ist es, eine neue Sprache zu erlernen und sich damit in den Urlaub zu sprechen

    • Antworten Anne Januar 11, 2021 um 11:31 am

      Hallo liebe Anne,
      herzlichen Glückwunsch du bist die Gewinnerin unseres kleinen Neujahrsgewinnspiels. Bitte melde dich auf unsere Mail damit wir dir die CD zusenden können.
      Viele Grüße
      Anne

  • Antworten Beate Z. Januar 6, 2021 um 8:03 pm

    Filmklassiker schauen, Draußen spazieren, Trainingsplan erstellen, Schreiben und Yoga machen.

  • Antworten Linda Weil Januar 6, 2021 um 8:05 pm

    Ich habe mit dem Stricken 🧶 angefangen. Ich bin zwar denkbar schlecht aber Spaß macht es trotzdem.

  • Antworten Melanie Bausch Januar 6, 2021 um 10:45 pm

    Gedanken kontrollieren: nicht 24h am Tag über die Situation nachdenken. Und wenn meine Gedanken in diese Richtung wollen, dann: STOP! Und auf etwas anderes konzentrieren.

  • Antworten tanja hammerschmidt Januar 7, 2021 um 5:40 am

    ich kann mich ehrlich gesagt nicht beschweren, klar vermisst man die *außenwelt* aber alles was ich liebe und zum leben brauche, habe ich hier zwischen meinen 4 wänden. ich verspüre keinen corona blues, denn ich habe 2 kinder, davon ist einer teenager und die kleine bekommt grad mal wieder zähne,… dann 2 hunde, eine katze und achja meinen mann 😀 mir geht es gut, aber wenn dann doch mal die *ich weiß nichts mit mir anzufangen* phase kommt, gibt es immernoch netflix und amazon prime 🙂

  • Antworten Anne Krauss Januar 7, 2021 um 1:51 pm

    Ich habe das große Glück bei meinen Eltern am Ostseestrand die Corona Zeit auszuharren.
    Aber trotzdem fordert das Zusammenleben jenseits der Teenagerjahre doch auch unserer aller Nerven.
    Ich versuche meine Meditationspraxis aufrecht zu erhalten und manchmal machen wir uns einfach einen Discoabend und tanzen durchs Wohnzimmer. Jeder darf runderherum seine Lieblingssongs ‚auflegen‘. Und natürlich wird auch gestreamt was das Zeug hält. Haben auch einige Live Konzerte geschaut. Louis Tomlinson und Patti Smith waren bisher die Highlights.

  • Antworten Mika Pressler Januar 7, 2021 um 5:13 pm

    Ich habe mich mit neuen Kopfhörern zu Weihnachten beschenkt um endlich mal wieder richtig laut Musik 🎧 hören zu können. Das ist meine tägliche Auszeit ohne das mich dabei der Rest der Familie stört. Ne neue CD würde jetzt perfekt passen.

  • Antworten Kerstin M. Januar 7, 2021 um 6:27 pm

    viele Serien schauen und dazu Schokolade, mir hilft das gegen die Einsamkeit in Corona-Zeiten.

  • Antworten Viola Scherer Januar 7, 2021 um 9:49 pm

    Raus in die Natur bei Wind und Wetter, das macht mich wach und ich fülle mit sofort fit. Und nicht vergessen gute Laune hat man danach auch.

  • Antworten Viola Scherer Januar 7, 2021 um 9:50 pm

    Rausgehen ans frei mit mein Sohn, das macht mich wach und ich fülle mit sofort fit. Und nicht vergessen gute Laune hat man danach auch.

  • Antworten Diana Januar 9, 2021 um 11:31 am

    einen langen Waldspaziergang

  • Antworten Martina Januar 9, 2021 um 11:31 am

    Ich vertreibe mir die Zeit im Garten

  • Antworten Domi Januar 9, 2021 um 6:55 pm

    Sport – vor allem an der frischen Luft. Ob joggen oder wandern – alles ist dabei!

  • Antworten Andrea Braun Januar 9, 2021 um 11:57 pm

    Ich habe meinen Tag fest strukturiert, so dass gar keine Durchhänger aufkommen können. Außerdem bin ich wann immer möglich an der frischen Luft.

  • Antworten Andreas Januar 10, 2021 um 2:28 pm

    Wir genießen die Zeit mit unserem Hund und gehen zusammen viel spazieren und sorgen so für viel Auslauf 🙂

  • Antworten Victoria Januar 10, 2021 um 5:11 pm

    Meditation, Yoga und Sport <3 😊😍WOW das ist ein genialer Nuejahrsgewinn ❤ vielleicht klappt es ja bei diesem, da würde ich mich rieesig freuen ❤ vielen lieben Dank für das tolle #gewinnspiel ❤ ich drücke gaaanz fest die 󰀀 und wünsche ein wundervolles Jahr 2021 ❤ 😍😍😍

  • Antworten Maria L. Januar 10, 2021 um 11:45 pm

    Am besten hilft eine positive Lebenseinstellung, denn dann kann man sich auch immer wieder an den kleinen „selbstverständlichen“ Dingen im Leben erfreuen. Ich sehe die Schönheit in meinen Zimmerpflanzen, in den bunten Farben meiner Möbel und Teppiche oder in der Musik, die ich höre. Daher fällt mir eigentlich nie die Decke auf den Kopf, dafür gibt es zu viel schönes.

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.