Cammello Maculato: Der neue Lingerie-Tipp!

Auf der Suche nach Lingerie, die sich erfrischend von den üblichen Kreationen abhebt und dabei sehr sinnlich und geheimnisvoll wirkt? Dann solltet ihr euch unbedingt die Kreationen des Dessous-Labels Cammello Maculato näher ansehen, dessen erste Kollektion auf den Namen „Intuitive“ hört.

Hinter dem Label steckt die Berliner Designerin Theresa Beiglboeck, welche 2008 ihren Abschluss an der renommierten Modeschule ESMOD machte und sich dabei bereits auf Lingerie spezialisierte. Danach arbeitete sie bei so großen Namen wie Blush, Brax oder Wunderkind und konnte bereits ein paar Kollektionen in Berlin und Cannes präsentieren. Mit Cammello Maculato verwirklicht sie sich nun den Traum vom eigenen Label.

Die Debüt-Kollektion „Intuitive“ überzeugt durch fließende Stoffe, aufregende Slips und zarte Bandeaus, wie man sie nur selten im Lingerie-Bereich zu sehen bekommt. Sanft umschmeicheln Seide, Chiffon und weicher Jersey den Körper der Trägerin. Die Stücke sind wirklich Sinnlichkeit pur und haben hier und da schon couturige Anklänge. Das ist mal Lingerie mit Stil! Wir sind begeistert! Gezeigt wird die erste Kollektion übrigens auf der kommenden Fashion Week Berlin.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar