Garvalin Kinderschuhe

Seit 1968 produziert Garvalin erfolgreich Schuhe für Kinder und Jugendliche im spanischen Elche. Das Ziel war von Beginn an immer klar definiert: Qualitativ hochwertige Kinderschuhe herstellen. Die langjährige Erfahrung und die neuesten Technologien garantieren hohe Qualität bei einem sehr guten Preis/Leistungsverhältnis. Zum Marken-Portfolio von Garvalin gehören auch die Labels Biomecanics und Ágatha Ruiz De La Prada. Pro Saison erscheinen etwa 300 Modelle. Im Jahr werden davon ca. 1,8 Millionen Paar Kinderschuhe an die Händler geliefert.

Garvalin Kinderschuhe teilen sich in drei Rubriken: Schuhe für Neugeborene, Schuhe für Kinder mit ersten Gehversuchen und Schuhe für den festen Stand (Schule und Sport). Vom Lauflernschuh bis zum Winterstiefel, klassisch oder verspielt, einfarbig oder bunt – für jedes Kind ist das Passende dabei. Die Halbschuhe von Garvalin haben fast alle eine gepolsterte Ferse und eine hochgezogene Spitze. Diese verhindert, dass das Leder abkratzt. Das extrem gute Fußbett ist bequem, superweich und garantiert trotzdem Halt. Fast alle Modelle sind mit Klett- oder Reißverschluss ausgestattet. Dies ermöglicht auch den kleineren Kindern, ein wenig Eigenständigkeit beim Anziehen. Die Herbst- und Winterkollektion ist teilweise mit einem warmen Fell gefüttert und hat einen erhöhten Schaft, damit der Fuß auch bei Regen und Schnee trocken bleibt. Alle Schuhe sind strapazierfähig und trotzdem soft. Garvalin Kinderschuhe erfüllen alle Bedürfnisse von Kinderfüßen.

Gemeinsam mit dem Bioinstitut in Valencia wurde 1996 das Label Biomecanics entwickelt. Man wollte Ergonomie und Anpassungsfähigkeit vereinen. Tausende Kinder verschiedener Altersgruppen wurden getestet, um höchstes Wohlbefinden zu garantieren. Mit Rücksicht auf Bewegung wurde beim Material vor allem auf Flexibilität, Atmungsaktivität, Leichtigkeit, Widerstand und Sicherheit geachtet. Alle Schuhe des Labels Biomecanics haben mikroperforierte Lederbeläge und antibakterielle Sohlen. Die neueste Entwicklung ist das Modell Biogateo. Eine spezielle Fußbekleidung für Säuglinge, die sich an die ersten Schritte wagen. Einige Modelle von Ágatha Ruiz De La Prada waren sogar in der letzten italienischen Elle abgebildet. Mit diesem Kinderschuh liegen demnach auch die Jüngsten immer im Trend. Ballerinas wahlweise in Lackleder oder mit Schleifchen bringt kleine Mädchenfüße auf Hochglanz. Man kann mit ihnen nicht nur schreiten, sondern auch rennen. Elegant und trotzdem funktional – wie alle Schuhe von Garvalin.

Auf der Webseite des Unternehmens kann mithilfe der Garvalin-Schablone die richtige Schuhgröße ermittelt werden. So ist auch eine einfache Bestellung mittels Internet-Shop möglich. Garvalin Schuhe können in Deutschland in ausgewählten Schuhläden und Online-Shops erworben werden. Eine genaue Liste ist auf der Webseite einzusehen. 2012 wurde Garvalin in Birmingham von „The Footwear Industry Awards” zur besten Kinderschuhmarke ausgezeichnet.

GD Star Rating
loading...
Garvalin Kinderschuhe , 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar