Schmuck

So schön ist der Schmuck im Sommer 2011

Sommerschmuck

Die aktuelle Sommermode ist ein Feuerwerk der Farben: von knallrot über grellpink bis hin zu azurblau. Diese Farben machen Lust auf Sonne und Meer. Man bekommt ganz einfach gute Laune.

Passend dazu sind auch die Schmuckstücke im Modesommer 2011 farbenfroh und abwechslungsreich. Lange Ketten sind noch immer topaktuell. Gerne mit Anhängern. Glasperlen gibt es in sämtlichen Formen und Farben. Sie werden verarbeitet in Ketten, Ringen und Ohrringen.
Wunderschöne Farben und Muster gibt es hier. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Man muss nicht nur vorgefertigte Modelle kaufen, sondern kann sich auch individuell den Schmuck selbst zusammenstellen.

Zum verträumten Romantikstil, der sich in der Mode in Kleidern mit Blümchendruck oder verspielten Tuniken zeigt, gibt es Schmuck mit allen Ornamenten der Natur.
Blüten an Ringen und Ohrringen, Ketten bestehend aus Blumenranken. Hier gibt es auch ganz neue Materialien. Ohrringe bestehen nicht mehr zwangsläufig aus Silber, Gold oder Metall. Es gibt sehr schöne Modelle, bei denen die Blütenformen aus Tüllstoff gemacht sind. So kann man das Material des Outfits perfekt im Schmuck widerspiegeln.

Breite Armreifen aus Kunststoff oder Holz, je nach Stil mit Animalprint oder einfach schwarz-weiß passen immer. Zum Jeanslook gibt es sie mit blauem Denim überzogen.

Ganz anders aber auch sehr angesagt ist der puristische Stil. Klare Formen, wenig Farben, schlicht und edel.
Dazu passen Perlen ganz hervorragend. Es gibt wunderschöne edle Ringe aus mattem Silber oder poliertem Edelstahl mit einer eingefassten Perle. Auch Anhänger für Ketten und Armbänder gibt es mit Perlen in unterschiedlichster Art. Pearl is back und alles andere als für die ältere Generation.

Gehen Sie shoppen und lassen Sie sich inspirieren von den unterschiedlichen Trends. Übrigens können sie einzigartigen Schmuck und teilweise sogar Unikate auch im Versandhandel kaufen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.