BEAUTY

Manhattan: Nagellack-Kollektion dank Crowdsourcing

Fotos: cc by wikimedia/ amOuna

Crowdsourcing ist in einigen Bereichen heutzutage ein ziemlich aktuelles Thema und immer mehr Unternehmen entdecken diese Methode der Kunden(ein)bindung für sich. Die Kunden können dabei bei der Entwicklung von Produkten mitreden und können in einigen Bereichen zum Beispiel für ihre Favoriten abstimmen. Auf diese Weise hat nun auch das Beauty-Label Manhattan eine Nagellack-Kollektion zusammengestellt.
Rund 770 Kundinnen konnten dabei direkt über die Kollektion, die Farben und die Namen der Lacke entscheiden. Zudem wurden 1.200 Bilder mit Farbvorschlägen hochgeladen und rund 20.000 User betätigten sich als Jury. 5.100 Votings für den Namen gingen ein.
Das Ergebnis ist eine neue Nagellack-Kollektion von Manhattan bestehend aus 20 Lacken, deren Nuancen direkt an die Wünsche der Kundinnen angepasst wurden. Ab August sind diese in limitierter Stückzahl in den Beauty-Stores zu haben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.