EVENTS

Premierenfeier von „Mademoiselle C“ in Paris

Fotos: Stéphane Feugère

Wir haben an dieser Stelle bereits über die Dokumentation „Mademoiselle C“ über die ehemalige Chefredakteurin der französischen „Vogue“, Carine Roitfeld, berichtet. In den USA läuft der Film bereits seit Anfang des Monats. Ein Starttermin für Deutschland ist leider noch nicht bekannt. Anlässlich der Premiere lud Carine Roitfeld selbst zu einer Party nach Paris ein.
Zahlreiche bekannte Namen folgten dieser Einladung, wie Katy Perry, Lenny Kravitz, Cara Delevingne, Rita Ora oder Lily Donaldson. Natürlich durfte auch Karl Lagerfeld nicht fehlen! Einige der Gäste trugen natürlich direkt Kreationen des Designers wie Rita Ora, die eine Jacke aus der Punk Kollektion von Karl Lagerfeld wählte.
Die Dokumentation „Mademoiselle C“ dreht sich in erster Linie um den Launch des eigenen Modemagazins „CR“ von Carine Roitfeld. Dabei wurde sie vom französischen Filmemacher Fabien Constant begleitet.

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.